• Macro-economic impacts of the low-carbon transition

    Im Jahr 2011 hat die Europäische Kommission einen Plan aufgestellt, die CO2-Emissionen bis zum Jahr 2050 um 80% zu reduzieren. In unserer Studie evaluieren wir die wirtschaftlichen Konsequenzen dieses Übergangs.

  • Strompreiskompensation

    Beihilfen für indirekte CO2-Kosten richtig beantragen: Bis zum 30. Mai 2015 können Unternehmen bei der Deutschen Emissionshandelsstelle rückwirkend für 2014 Anträge auf Strompreiskompensation stellen.

  • Transparenz im Visier

    Mehr als die Hälfte der größten Schweizer Unternehmen berichten über ihre Nachhaltigkeitsleistung. Unsere Folgestudie (970 KB, 28 Seiten) zeigt den aktuellen Stand bei führenden Schweizer Unternehmen.

  • Immobilien und Nachhaltigkeit: Weit mehr als nur Öko-Siegel

    Bei Immobilien in Deutschland, Österreich und der Schweiz spiegelt sich Nachhaltigkeit im gesamten Wirtschafts- und Lebenszyklus wider - so unsere Analyse.

  • EY Corporate Responsibility

    Über unsere eigene unternehmerische Verantwortung können Sie mehr auf unseren Corporate Responsibility-Seiten lesen.

Climate Change and Sustainability Services (CCaSS)

Die jüngsten Finanzkrisen haben gezeigt: Betriebswirtschaftliche Kennzahlen allein reichen nicht mehr aus. Unternehmen müssen auch hinsichtlich nicht-finanzieller Aspekte transparent sein. Zentrales Ziel des neuen Ansatzes muss es sein, das Vertrauen in die Aussagen eines Unternehmens wiederherzustellen.

Was auf den ersten Blick nach neuen Pflichten und vielen Umstellungen aussieht, ist für die Unternehmen eine großartige Chance. Wie Sie Ihren Unternehmenswert steigern können, lesen Sie in unserer Broschüre "Jetzt geht's ums Ganze" (2,3 MB).




Connect with us

Veranstaltungen

Erfahren Sie mehr über unsere Veranstaltungen in Deutschland, der Schweiz und Österreich.