TaxChallenge 2012 - Gewinnerbericht

Careers
  • Share

TaxChallenge Reisebericht 2012

TaxChallenge Reisebericht 2012Zunächst ein Rückblick darauf, wie alles begann:

Als Studenten der Fachhochschule Würzburg/Schweinfurt mit Schwerpunkt Steuern nahmen wir im November 2012 an der EY GSA Tax-Challenge  teil. Hierüber ging es für uns Fünf über Frankfurt nach Berlin. Während des exklusiven Finalwochenendes konnten wir nicht nur andere Tax-Talente kennenlernen, sondern auch die Jury von uns überzeugen. Als glückliche Sieger erhielten wir einen Gutschein in Form eines Flugtickets nach Dubai, den wir zu unserem Wunschtermin im März 2013 einlösten.    

Nach den kräftezehrenden Prüfungen des Wintersemesters war es Anfang März endlich soweit - eine der spannendsten Metropolen der Welt wartete auf uns!
Die gesamte Planung der Reise haben die Mitarbeiter von EY übernommen. Dabei wurde an alles gedacht - vom tollen Hotel bis hin zum leiblichen Wohl. Die einzige Aufgabe, die wir vor Ort zu erledigen hatten, war genießen und entspannen, was uns verständlicherweise bei sonnigen mindestens 25 Grad Celsius nicht allzu schwer fiel.

TaxChallenge Reisebericht 2012


An unserem ersten Tag, an dem wir an einer Stadtrundfahrt teilnahmen, weckte uns pünktlich zum Sonnenaufgang der Ruf des Muezzins. Die City-Tour führte uns dann per Bus und Wassertaxi durch Alt-Dubai, über den Gewürz- und Goldmarkt sowie in ein Museum, das uns einen beeindruckenden Einblick in die Kultur und Lebensweise der Menschen ermöglichte. Am gleichen Abend durften wir Florian Scherghuber, einen Manager von EY, kennenlernen, der zurzeit ein Secondment in Dubai absolviert. Der Münchner berichtete von seinen spannenden Aufgaben im Bereich Transfer Pricing sowie den Besonderheiten im alltäglichen Leben in Dubai.

Natürlich wollten wir uns auch die einmalige Gelegenheit nicht entgehen lassen, die Aussicht von der Spitze des höchsten Gebäudes der Welt zu genießen. Hier hatte EY schon vorgesorgt und für uns am nächsten Tag eine Führung auf dem Burj Khalifa gebucht. In nur 60 Sekunden ging es mit dem Aufzug auf die Aussichtsplattform in 700 Metern Höhe, die einen Blick über die ganze Stadt bis in die Wüste ermöglicht. Den Abend verbrachten wir mit einer entspannten traditionellen Hafenrundfahrt.TaxChallenge Reisebericht 2012

Der dritte Tagesausflug unserer Reise führte uns erstmals aus der Stadt heraus in die Wüste, die wir beim sogenannten „Dune Bashing“ auf rasante Weise erkundeten. Mitten in der Wüste blieb aber auch die Zeit, einmal anzuhalten und die ganz besondere Atmosphäre inmitten von Sand auf sich wirken zu lassen. In einem alten Beduinen-Camp fand das Abendprogramm statt, das mit einem Ritt auf Kamelen, guten Essen und arabischen Tänzen wieder wesentlich entspannter zuging als die Fahrt im Jeep.

Unseren letzten Tag in Dubai hatten wir dann noch zur freien Verfügung und nutzten die Zeit, um die riesigen Einkaufszentren der Stadt zu erkunden.

Herzlichen Dank an EY für diesen atemberaubenden Urlaub! Den Teilnehmern der TaxChallenge 2013 wünschen wir viel Spaß und Erfolg.