• Die Magie der Megacities

    Erfahren Sie in unserem Point of View, weshalb sich Erfolg und Misserfolg von Konsumgüterherstellern und Händlern künftig in den Metropolen dieser Welt entscheiden werden.

  • Rise of Gen Z: new challenge for retailers

    To connect with Gen Z’s purchasing power, you need to understand who they are, what they want and how they want it.

  • Wachstumschance Afrika

    Was sollten Handels- und Konsumgüterunternehmen beachten, um in Afrika erfolgreich agieren zu können?

  • Cash on the table 2015

    In 2014, consumer products companies became ever more efficient in meeting top-line growth challenges posed by investor expectations.

  • Afrikas Löwen auf dem Sprung

    Verpassen deutsche Konsumgüterhersteller und Händler in Afrika eine Jahrhundertchance? Lesen Sie in unserem ersten Point of View, weshalb die Zeit jetzt reif ist für Afrika.

  • Consumer Products Deals Quarterly: Q1 2015

    Deal activity got off to an explosive start in 2015. Total deal value soared to US$62.5b with the largest ever food sector deal.

  • Luxury and cosmetics: key industry insights

    For consumer products, luxury has been an impressive growth story. We explore key areas that will impact transfer pricing now and in the future.

  • Unlocking value with an effective operating model

    How can consumer products companies unlock value by reconfiguring their operating models? We explore nine crucial questions and industry perspectives.

  • Global Corporate Divestment Study 2015

    Are you considering divesting assets? Our global study explains why and highlights the strategies to increase speed and value. Explore the implications for consumer products.

Retail & Consumer Products

Fitness für die „Brand New Order“

Im Handel und in der Konsumgüterindustrie (Retail & Consumer Products) vollziehen sich Revolutionen.

Kunden und Wettbewerber ändern sich rasant. Neue Ansprüche und Vorlieben erwachsen. Marken vergehen und entstehen. Die Welt erlebt das Ende der westlichen Dominanz.

Wer am umkämpften Konsumgütermarkt als Händler oder Produzent bestehen will, benötigt Schnelligkeit, Innovationskraft, Kreativität und eine klare Strategie.

Mit uns hat Ihr Unternehmen einen starken Partner für alle Fragestellungen rund um Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktions- und Unternehmensberatung im Handel und der Konsumgüterindustrie. Unser EY Retail & Consumer Products Team um Thomas Harms steht Ihnen gerne zur Verfügung.


EY - Erfolgsstrategien für Konsumgüterhersteller und Händler

 

Werden Sie fit für die „Brand New Order“.

Lernen Sie die neuen Spielregeln im Handel und der Konsumgüterindustrie kennen. Leiten Sie mit uns Strategien für nachhaltigen Unternehmenserfolg ab.

Gemeinsam schaffen wir die Verbindung von Bewährtem und Innovativem, konventionellen und virtuellen Marktplätzen sowie regionalen und globalen Strategien. Wir führen Ihr Unternehmen in eine aussichtsreiche Zukunft.


  • Warum EY?

    Wir pressen Sie in keine Schablone

    Ob mittelständisches Familienunternehmen oder internationaler Konzern, ob auf Wachstums- oder Konsolidierungskurs – wir stellen Ihnen erfahrene Fachleute für Ihre individuellen unternehmerischen Bedürfnisse an die Seite.

    Dabei gibt es keine Schablone für Retail & Consumer Products Unternehmen. Wir haben spezielle Teams für die Bereiche Retail, Food, Beverage, Tobacco und Personal Care gebildet, um auf die Besonderheiten der jeweiligen Märkte detailliert eingehen zu können. Zusammen mit unserem globalen Konsumgüternetzwerk aus 27.500 Mitarbeitern können wir so für jedes Unternehmen maßgeschneiderte Lösungen anbieten.

    Lesen Sie, wie wir Unternehmen aus Ihrer Branche unterstützt haben.


Mehr Informationen

EY - Innovativ in die Zukunft

Innovativ in die Zukunft

Neue Produkte und Geschäftsmodelle spielen für den langfristigen Unternehmenserfolg eine entscheidende Rolle. Wir helfen dabei, den dafür notwendigen Rahmen und die passende Innovationsstrategie zu entwickeln.

EY - Ein Handelsriese strafft seine Finanzfunktion

Ein Handelsriese strafft seine Finanzfunktion

EY hat die Metro Group dabei unterstützt, ihre weltweite Finanzfunktion zu straffen und die Internationalität im Konzern zu fördern. Metro-Projektleiter Dr. Oliver Wolff ist beeindruckt


Connect with us

Bleiben Sie mit uns in Kontakt über Soziale Netzwerke und unsere Webcasts. Oder laden Sie unsere App EY Insights herunter.

EY - Face 2 Face - Thomas Harms

Erfolg oder Misserfolg?

Die Zukunft von Konsumgüterherstellern und Händlern wird sich künftig in den Metropolen entscheiden. Weshalb sich die Konsumgüterindustrie jetzt auf eine strategische Umorientierung(PDF - 522 KB, 5 Seiten) vorbereiten sollte.

Themen, die die Branche bewegen

EY - Poinf of View - Africa

Lesen Sie in unserer Veröffentlichungsreihe "Point of View", was Unternehmen aus Handel und Konsumgüterindustrie umtreibt.
 

Cross-Channel: Revolution im Lebensmittelhandel

EY - Cross-Channel: Revolution im Lebensmittelhandel

Bis 2020 werden die Konsumenten ca. 30 Prozent ihrer Lebensmittel online oder im Mix aus online und stationär kaufen. Händler mit schlüssiger Cross-Channel-Strategie(PDF - 1,1 MB, 32 Seiten) werden davon profitieren.