Skip to main navigation

The Master CFO Series - A tale of two markets - Building investor confidence in long-term health - EY - Deutschland

The Master CFO Series: Klug geteiltDas Vertrauen der Investoren in die langfristige Gesundheit des Unternehmens stärken

"Wenn Investoren einen CFO treffen, wollen sie herausfinden, was für ein Typ er ist: ein Anwalt oder ein objektiver Berichterstatter?"
— Glen Suarez, Deputy Chief Executive, Knight Vinke

Während Unternehmen ihre Investitionen zwischen den Märkten neu aufteilen, muss der CFO dafür sorgen, dass die Investoren das Unternehmen auch weiterhin unterstützen.

Dafür sollte er ihnen zwei Sachverhalte verständlich und nachvollziehbar erklären, die zwar sehr unterschiedlich sind, aber doch eng verknüpft sind. Auf der einen Seite stehen das etablierte Geschäft von heute, sowie die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens und seine Fähigkeit, Gewinne zu erwirtschaften: Hier bestimmen häufig schwierige Rahmenbedingungen und hart erkämpfte Margen das Bild. Auf der anderen Seite geht es um die Chancen von morgen: Hier dominieren Investitionen in neue und unbekannte Gebiete auf der Suche nach neuen Wachstumsquellen.


Gute Performer kommunizieren eine schlüssigere Darstellung:

Das objektive Gewissen des Unternehmens >>


Welche Informationen wollen Investoren:

Offenlegen oder nicht offenlegen? >>


Welche Qualität der Kommunikation erwarten Investoren vom CFO:

Die Rolle der Berichterstattung >>




























« Vorherige Seite | Nächste Seite »

Back to top