• Share

2002 hatten über ein Drittel der CFOs der weltweit größten Unternehmen ein Aufsichtsratsmandat, zehn Jahre später fast die Hälfte von ihnen.

Anteil der aktiven CFOs, die in den Jahren 2002 und 2012 in den weltweit größten Unternehmen zusätzliche Positionen innehatten bzw. innehaben

Proportion of serving CFOs at the largest companieswith non-executive roles in 2002 and 2012

Unsere vorangegangenen Studien zeigten, dass die meisten Führungskräfte im Finanzbereich die Position des CFO als Karriereziel ansehen – und nicht als Zwischenstation auf dem Weg zum CEO. Dabei hat gerade der CFO große Karrierechancen: Sein Finanzwissen ist begehrt wie nie – im eigenen Unternehmen für Aufgaben neben der Finanzfunktion und in externen Gremien, Aufsichtsräten und gesellschaftlichen Organisationen als "Financial Expert".

Dieses zusätzliche Engagement wirkt sich enorm auf seine Karriere aus. Natürlich wollen sich nicht alle Führungskräfte im Finanzbereich außerhalb ihres eigentlichen Aufgabengebiets engagieren. Viele sind der Meinung, dass ihnen ihre Position genügend Spielraum und Entwicklungsmöglichkeiten biete. Und doch setzen heute immer mehr CFOs auf Vielseitigkeit und übernehmen zusätzliche Aufgaben.

Einem CFO haben noch nie so viele Möglichkeiten offengestanden wie heute.

Über den Bericht

Diese Studie ist Teil unserer CFO-Serie, die die Rolle und das Aufgabengebiet des CFO von heute untersucht. Wir analysieren die Möglichkeiten für CFOs, neben ihrer Aufgabe im Finanzbereich auch eine Funktion im Aufsichtsrat eines anderen Unternehmens oder in einer gemeinnützigen oder kulturellen Einrichtung zu übernehmen. Wir loten auch aus, welche Schritte CFOs unternehmen können, um die Rolle eines Aufsichtsrats- oder eines Vorstandsvorsitzenden zu übernehmen oder von einem börsennotierten zu einem Private-Equity-Unternehmen zu wechseln.

In einer Rückschau zeigen wir, wie sich die Karrieren führender CFOs in den zehn Jahren seit 2002 entwickelt haben. Und wir beschäftigen uns mit der Frage, ob und inwieweit sich die Struktur von Aufsichtsratsgremien in den kommenden zehn Jahren verändern wird.

Die Studie richtet sich an zwei Gruppen: CFOs, die von den Erfahrungen anderer CFOs profitieren wollen, und zukünftige Finanzchefs, die bereits jetzt damit beginnen, ihre Karriere langfristig und umfassend zu planen.

 

Die Studie stützt sich auf drei wesentliche Bestandteile

 

1

Eine globale Umfrage unter 800 Führungskräften im Finanzbereich  

2

Eine Analyse der Werdegänge von Konzern-CFOs aus 347 der weltweit größten Unternehmen  

3

Ausführliche Interviews mit führenden CFOs, Governance-Experten und Wissenschaftlern  

 

Anteil der aktiven CFOs, die in den Jahren 2002 und 2012 in den weltweit größten Unternehmen zusätzliche Positionen innehatten bzw. innehaben


Proportion of serving CFOs at the largest companies with non-executive roles in 2002 and 2012


* Die Aufstellung zeigt die vier populärsten Arten von Aufsichtsratspositionen. Zu den weiteren Alternativen zählen der Risikoausschuss, der Finanzausschuss, der Richtlinienausschuss, etc.

×