Assurance Services

  • Share

Local GAAP - Herausforderungen in der nationalen Rechnungslegung

Die nationale Rechnungslegung ist durch das Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BilMoG) umfassend reformiert und modernisiert worden. In diesem Zusammenhang wurden auch zahlreiche Elemente der internationalen Rechnungslegung erstmals in das deutsche Recht eingeführt (z.B. Deckungsvermögen). Zudem hat sich das Deutsche Rechnungslegungs Standards Committee e.V. (DRSC) neu konstituiert und seine Tätigkeit zur Entwicklung von Empfehlungen zur Konzernrechnungslegung wieder aufgenommen. Schließlich wirkt die Finanzrechtsprechung an der Auslegung und Fortentwicklung der GoB mit. All dies stellt Unternehmen vor zahlreiche neue Herausforderungen.

Unsere Ansprechpartner unterstützen Sie
Nutzen Sie unser umfangreiches Wissen und unsere langjährige Erfahrung in der Rechnungslegung. Wir helfen Ihnen, die vielfältigen Anforderungen optimal zu erfüllen.

Auch informieren wir Sie mit unseren regelmäßigen Publikationen und Webcasts über relevante Gesetzesänderungen, die Rechtsprechung sowie über aktuelle Verlautbarungen des Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) und des DRSC.


Kontakt

Ernst & Young Ltd.
Daniel Wüst
Maagplatz 1
CH-8010 Zürich, Switzerland
Telefon +41 (58) 286 33 75
E-Mail Daniel Wüst 

Connect with us

Bleiben Sie mit uns in Kontakt über Soziale Netzwerke und unsere Webcasts. Oder laden Sie unsere App EY Insights herunter.

Local GAAP Kontakt

Ernst & Young GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Prof. Dr. Peter Oser
Mittlerer Pfad 15
70499 Stuttgart
Telefon +49 (711) 9881 15562
E-Mail Prof. Dr. Peter Oser 

BilMoG

Einen ausführlichen Überblick zu den wesentlichen Änderungen durch das BilMoG bieten wir Ihnen in unserer gemeinsam mit dem Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI) veröffentlichten Broschüre (3,2 MB, 52 Seiten).

Die gemeinsame Untersuchung vom Bundesverband der Deutschen Industrie e.V., EY und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg informiert über die Abschlüsse mittelständischer Konzerne 2010 (4,4 MB, 56 Seiten).