Assurance Services

  • Share

Corporate Treasury

Die Anforderungen an die Corporate-Treasury-Organisation sind einem ständigen Wandel unterworfen. Anteilseigner fordern zunehmend, dass Unternehmen aufzeigen, wie sie finanzielle Ressourcen und Finanzrisiken steuern. Diese Forderungen nach erhöhter Transparenz spiegeln den globalen Trend zur Zentralisierung von Treasury-Aktivitäten wider. Hinzu kommen eine steigende Komplexität von Finanzinstrumenten, zunehmend volatile Marktentwicklungen und umfangreiche und sich stetig weiterentwickelnde Anforderungen aus der internationalen Rechnungslegung (IFRS 9, IFRS 13).

Zugleich erweitert sich der Radius der Treasury-Aktivitäten auf Energie- und Rohstoffpreisrisiken. Für den Bereich Corporate Treasury bedeutet dies, dass er eine kontinuierliche Aktualisierung des Know-hows sicherstellen wie auch Schnittstellen reduzieren, Redundanzen vermeiden und für kurze Kommunikationswege sorgen muss.

 

Wir helfen Ihnen, die Aufgaben der Treasury klar zu definieren und stärker in die Geschäftsprozesse einzubinden. Zu allen wesentlichen Themenstellungen stellen wir wertvolles Know-how bereit. Begleitend überprüfen wir, ob das interne Kontrollsystem Ihrer Treasury angemessen ist und im Einklang mit den regulatorischen Vorgaben steht.

Unser Anspruch ist, Ihnen zu allen Fragestellungen der Corporate Treasury Agenda entsprechende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Ein wichtiger Baustein hierfür ist unser EMEIA Treasury Center of Excellence, durch das wir in Europa, Naher Osten, Indien und Afrika sehr eng verbunden sind.

  • Themenfelder

    Wir bieten Ihnen kompetente Unterstützung in folgenden acht Themenfeldern der Corporate-Treasury-Organisation:

    • Best Practice & Corporate Treasury Assessment
    • integriertes Risikomanagement im Finanzbereich
    • Management der Zahlungsfähigkeit & Finanzplanung
    • Financial Instruments Accounting (IFRS & Local GAAP)
    • Valuation of Financial Instruments
    • Organisation & Governance
    • Audit & Compliance
    • Treasury Technology
  • Ihr Nutzen
    • leistungsfähige, maßgeschneiderte Lösungsansätze
    • zügiger, solider Wissenstransfer
    • nachhaltige Verankerung in Ihrer Prozesslandschaft
    • ganzheitliche Perspektive (End-to-End)
  • Unser Dienstleistungsangebot
    • Analyse Ihres Bedarfs unter Berücksichtigung Ihrer derzeitigen Situation
    • Ableitung individueller Lösungsansätze, um die festgestellten Schwachstellen zu beseitigen
    • Entwicklung, Optimierung und Einführung eines integrierten Finanz- und Risikomanagementsystems
    • Unsere Solutions im Bereich Financial Instruments Accounting & Valuation umfassen:
      • Konzeption, Optimierung und Implementierung von Hedge Accounting-Modellen nach IFRS (IAS 39, IFRS 9) sowie nach nationalem Bilanzrecht (Bewertungseinheiten § 254 HGB), inkl. Fachkonzept, Buchungsanweisungen, Hedge Design, IT-Umsetzung im Rahmen einer Hedge Engine, Hedge Effectiveness Testing etc.
      • Beratung bei der Emission von Mezzanine Capital (z.B. Hybrid Bonds) und allen Fragen zur Abgrenzung von Eigen- und Fremdkapital nach IAS 32 und nationalem Bilanzrecht
      • praktische Hilfestellung bei der Gestaltung von Factoring- und ABS-Transaktionen mit der Zielsetzung bilanzieller Ausbuchung
      • umfangreiche Erfahrung bei der Implementierung von IFRS 9, inkl. Steuerungscockpit zur Minimierung bilanzieller Risiken
      • Bewertung von komplexen Derivaten und Hilfestellung bei der Erstellung von Effektivitätstests
      • Implementierung der Anforderungen aus IFRS 13 in der Corporate Treasury, inkl. Quantifizierung von Kreditrisiken bei Derivaten
      • umfassende Hilfestellung zu den Besonderheiten beim Einsatz von Commodity-Derivaten, insbesondere im Bereich Energy & Utilities (Energiederivate, Own Use Exemption, Portfolioabgrenzung, eingebettete Derivate, Commodity Hedge Accounting)
      • Erstellung, Optimierung und kritische Durchsicht von Anhangangaben und Risikobericht nach IFRS 7 und nationalem Bilanzrecht
    • Die EMIR-Prüfungsplficht kommt - wir machen Sie fit!
      • Erhebung des "EMIR-Compliance-Readiness" Status
      • Beratung zur Sicherstellung der EMIR- und Dodd Frank Act-Compliance
      • Derivate Compliance Cockpit
      • Prüfung der EMIR-Anforderungen nach § 20 Abs. 1 WpHG

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Gerne informieren wir Sie ausführlich darüber, wie wir Ihnen helfen können.


 

 

Kontakt

Ernst & Young GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Michael Oppermann
Mergenthalerallee 3-5
65760 Eschborn
Telefon +49 (6196) 996 27305
E-Mail Michael Oppermann

Connect with us

Kontakt CorporateTreasury

Ernst & Young GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Dr. Steffen Kuhn
Mittlerer Pfad 15
70499 Stuttgart
Telefon +49 (711) 9881 14063
E-Mail Dr. Steffen Kuhn


Corporate Treasury Solutions Breakfast 2014

Diskutieren SIe mit uns aktuelle Fragen und regulatorische Anforderungen an das Treasury und finanzielle Risikomanagement von Corporates. Termine und Anmeldeformular (345 KB, 8 Seiten)


Mehr Informationen