• EY-Report: Benchmarking Corporate Citizenship

    Stakeholder verlangen nach Informationen über unternehmerisches Engagement in der Gesellschaft, aber bisher machen nur wenige einen Business Case daraus - das zeigt unsere DAX 30-Analyse.

  • What has to be done to drive truly transformational change?

    Our 4th Global Sustainability Summit provides an answer to this and to many other questions.

  • EU-Energieeffizienzrichtlinie

    Die Richtlinie steht zur Umsetzung in nationales Recht an. Danach sind große Unternehmen zu Energieaudits oder Energiemanagementsystemen verpflichtet. Erfahren Sie hier, wie wir Sie unterstützen.

  • Transparenz im Visier

    Das Thema Nachhaltigkeit hat für Schweizer Grossunternehmen weiter an Bedeutung gewonnen: Im letzten Geschäftsjahr haben gemäss einer aktuellen Studie von EY Schweiz 55 Prozent der grössten Schweizer Unternehmen einen Bericht dazu veröffentlicht.

  • EY Studie: Pflicht oder Kür?

    Unsere Studie „Pflicht oder Kür?" gibt einen Überblick darüber, wie große deutsche Unternehmen derzeit über ihre ökologischen und sozialen Unternehmensleistungen berichten.

  • Strompreiskompensation

    Beihilfen für indirekte CO2-Kosten richtig beantragen: Bis zum 1. Juni 2015 können Unternehmen bei der Deutschen Emissionshandelsstelle rückwirkend für 2014 Anträge auf Strompreiskompensation stellen.

  • Climate Change And Sustainability Services Veranstaltungen

    Erfahren Sie mehr über unsere Veranstaltungen in Deutschland, der Schweiz und Österreich.

Climate Change and Sustainability Services (CCaSS)

Die jüngsten Finanzkrisen haben gezeigt: Betriebswirtschaftliche Kennzahlen allein reichen nicht mehr aus. Unternehmen müssen auch hinsichtlich nicht-finanzieller Aspekte transparent sein. Zentrales Ziel des neuen Ansatzes muss es sein, das Vertrauen in die Aussagen eines Unternehmens wiederherzustellen.

Unsere Studie „Pflicht oder Kür? Nachhaltigkeitsberichterstattung in Deutschland – Standortbestimmung“ (1,9 MB) gibt einen Überblick darüber, wie große deutsche Unternehmen derzeit über ihre ökologischen und sozialen Unternehmensleistungen berichten.

Mit der Broschüre Integrierte Berichterstattung (2,4 MB) zeigen wir Unternehmen auf, wie sie integrierte Berichterstattung (integrated reporting), Strategie und Denkweise umsetzen können.

Eine detailliertere Analyse mit Erläuterungen und Informationsgrafiken finden Sie in dem Bericht Integrated reporting: Elevating value (4,9 MB).




Connect with us

Ernst & Young GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Karen Hochrein
Mittlerer Pfad 15
70499 Stuttgart
Telefon +49 (711) 9881 19310
E-Mail Karen Hochrein

Climate Change and Sustainability Services Kontakte

Veranstaltungen

Erfahren Sie mehr über unsere Veranstaltungen in Deutschland, der Schweiz und Österreich.

Nachhaltigkeit bei EY

Die Basis für die Verankerung und Umsetzung von Nachhaltigkeitsthemen bei EY ist der Nachhaltigkeitsbericht 2013 (2,8MB, 68 Seiten).

In unserem Global Compact-Fortschrittsbericht (6 MB, 46 Seiten) stellen wir Ihnen unser weltweites Engagement vor.


Nachhaltigkeitsberichterstattung in Deutschland

Wie berichten deutsche Unternehmen über ihre ökologischen und sozialen Unternehmensleistungen? Unsere Studie „Pflicht oder Kür? Nachhaltigkeitsberichterstattung in Deutschland – Standortbestimmung“ (970 KB, 24 Seiten) gibt Antworten. Ihr Feedback zur Studie.


Transparenz im Visier

Mehr als die Hälfte der größten Schweizer Unternehmen berichten über ihre Nachhaltigkeitsleistung. Unsere Folgestudie (1,9 MB, 28 Seiten) zeigt den aktuellen Stand bei führenden Schweizer Unternehmen.


Corporate Responsibility bei EY

Über unsere eigene unternehmerische Verantwortung können Sie mehr auf unseren Corporate Responsibility-Seiten lesen.