• Share

Sustainable Supply Chain

Herausforderungen, denen Sie sich stellen müssen

Angesichts der wachsenden Einflussnahme durch die Gesetzgebung und immer kritischer werdenden Verbrauchern gewinnt ein nachhaltigkeitsorientiertes Lieferkettenmanagement immer stärker an Bedeutung. Während diese Entwicklung vorausdenkenden Unternehmen neue Marktchancen eröffnet, stellt es zugleich eine Bedrohung für untätige Unternehmen dar. Durch die systematische Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten entlang der Lieferkette können Risiken erkannt und vermieden werden, bevor sie die Unternehmensziele gefährden.

Vorstand und Aufsichtsrat müssen nicht nur die aktuelle Unternehmensleistung, sondern auch die künftigen Zielsetzungen und Stakeholder-Erwartungen berücksichtigen, um eine geeignete Strategie für eine nachhaltige Lieferkette zu bestimmen.

Schlüsselfragen, die Sie beantworten müssen

  • Wie sollten Sie neuen Nachhaltigkeitsforderungen begegnen und die daraus abgeleiteten Maßnahmen in Ihrem Lieferkettenmanagement verankern?
  • Wie sollten Sie mit der horizontalen und vertikalen Komplexität innerhalb Ihrer Lieferkette umgehen?
  • Wie sollten Sie zeitgerecht bestimmen, wo Optimierungspotentiale entlang des gesamten Lieferkettenprozesses vorliegen?


Wie wir Sie unterstützen können

Unternehmen müssen darauf achten, dass ihre Lieferkette im Einklang mit der Geschäfts- und Nachhaltigkeitsstrategie steht. Erfolgreiches Lieferkettenmanagement beachtet nicht nur einseitig die Kosten-Nutzen-Perspektive, sondern hat auch ökologische, ethische und soziale Aspekte im Blick.

Im ersten Schritt unserer Sustainable Supply Chain Solution analysieren wir den Status ihres Lieferkettenmanagements unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigkeit. Auf dieser Basis ermitteln wir Ihr Potential zur Verbesserung und entwickeln Nachhaltigkeitsinitiativen und -maßnahmen, die den Erwartungen Ihrer Stakeholder entsprechen.

Think beyond borders – Sustainable Supply Chain

  • Wir integrieren Nachhaltigkeit systematisch in die bestehenden Beschaffungsprozesse.
  • Wir ermöglichen einen pragmatischen und ökonomisch tragfähigen Ausgleich zwischen Geschäfts- und Nachhaltigkeitsinteressen.
  • Wir zeigen Potentiale auf, um gegenwärtige Prozesse zu verbessern und Kosten zu sparen.
  • Wir passen Ihre Lieferkette und die entsprechende Infrastruktur an zukünftige Herausforderungen an.
  • Wir identifizieren Differenzen zwischen Unternehmenszielen und Lieferantenverhalten und helfen Ihnen diese abzubauen.


Ihr Nutzen

Die Entwicklung eines nachhaltigen Lieferkettenmanagements mit der Unterstützung von EY fokussiert den Aufbau einer dauerhaften Wertschöpfung für Ihre Aktionäre, Ihre Anspruchsgruppen und Ihr Unternehmen selbst. Dies stärkt Ihre Business Driver und trägt wesentlich zu Ihrem unternehmerischen Erfolg bei:

Umsatz und Marktanteil – Wie wächst Ihr Unternehmen?

  • Förderung Ihrer Innovationskraft
  • Entwicklung eines nachhaltigen Ressourcenpools, um neue Märkte zu erschließen und Gewinnspannen zu erhöhen
  • Bessere Positionierung Ihres Unternehmens gegenüber Kunden

Anlagen und Kapitalmanagement – Wie effizient ist Ihr Unternehmen?

  • Verbesserung der Ressourcenallokation in einzelnen Märkten und Regionen
  • Erhöhung der Investitionssicherheit
  • Einbeziehung von Nachhaltigkeitsaspekten in Ihren Investitionsentscheidungen

Gewinne und Umsatzrendite – Wie profitabel ist Ihr Unternehmen?

  • Kalkulationen auf Basis Ihrer realen Kosten
  • Erhöhung der Energieeffizienz, um Kosten zu senken
  • Senkung der Kosten für die Qualitätssicherung
  • Stärkung Ihrer Verhandlungsposition gegenüber Lieferanten

Marke und Reputation – Wie sehen Ihre Stakeholder Ihr Unternehmen?

  • Bessere Positionierung und Vermarktung Ihrer Produkte
  • Erfüllung der Stakeholder-Erwartungen entlang der gesamten Lieferkette
  • Stärkung der Reaktionsfähigkeit gegenüber externen Nachhaltigkeitsforderungen
  • Transparenz entlang Ihrer gesamten Lieferkette

 

Kontakt

Ernst & Young GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Andreas von Saldern
Mergenthalerallee 3-5
65760 Eschborn
Telefon +49 (6196) 996 18939
E-Mail Andreas von Saldern

Climate Change and Sustainability Services Kontakte

 

Connect with us