Skip to main navigation

Talente identifizieren, entwickeln und halten – Talentmanagement in Familienunternehmen - EY - Deutschland

Familienunternehmen

Talente identifizieren, entwickeln und halten – Talentmanagement in Familienunternehmen

  • Share

Qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind neben einer ausreichenden Finanzierung und einer sorgfältig aufgestellten Organisation entscheidend für die erfolgreiche Entwicklung von Unternehmen.

Als führender Berater von Familienunternehmen in Deutschland wissen wir, dass dem Umgang mit dem einzelnen Mitarbeiter eine ganz besondere Bedeutung zukommt.

Dabei stehen Familienunternehmen im Wettbewerb zu Publikumsgesellschaften und sehen sich mit der Frage konfrontiert, wie es ihnen gelingen mag, die besten Mitarbeiter zu finden und zu binden.

Insbesondere als Instrumente der Mitarbeiterbindung haben Wissenschaft und Praxis eine Vielzahl von Lösungsansätzen hervorgebracht. Dazu zählen Beteiligungsprogramme und anreizbasierte Entlohnungssysteme. Ihnen gemein sind jedoch meist erhebliche finanzielle Belastungen für das Unternehmen, schwierige Administration, schwere Vermittelbarkeit sowie die Verwässerung von Eigentums- und Kontrollrechten. Der letzte Aspekt ist vor allem in Familienunternehmen nicht zu unterschätzen, da die Familie meist Eigentum und Kontrolle über Generationen hinweg anstrebt.

In diesem Zusammenhang stellt der Denkansatz des psychologischen Eigentums – oder anders gesagt: wie Sie aus Mitarbeitern Mitunternehmer machen –unter Mitarbeitern ein vielversprechendes Konzept dar, das eine gute Ergänzung oder sogar Alternative zu bestehenden Beteiligungs- und Entlohnungsmodellen darstellt. Zudem haben wir drei Stellschrauben für die Steigerung psychologischen Eigentums herausgearbeitet, nämlich wahrgenommene Verteilungsgerechtigkeit, Informationsgerechtigkeit und gefühlte Kontrolle.

Als führender Berater von Familienunternehmen in Deutschland wissen wir, dass dem Umgang mit dem einzelnen Mitarbeiter eine ganz besondere Bedeutung zukommt. Das Potenzial so freizusetzen, dass Unternehmen wie auch Mitarbeiter davon profitieren, ist das Ziel unserer Beratung rund um Personalfragen aller Art. Durch unseren fachübergreifenden Beratungsansatz decken wir sowohl betriebswirtschaftliche als auch steuerliche Aspekte ab.

Zu unseren Dienstleistungen in Personalfragen gehören:

  • Kosten begrenzen (z. B.: Lohnt sich der Firmenwagen noch? Welche Form der betrieblichen Altersversorgung ist die richtige? Wie können Sie Ihr Unternehmen auf neue Marktanforderungen ausrichten?)
  • Flexibilität bewahren (z. B. Arbeitskontenmodelle oder Vergütungsmodelle mit dem Ziel der stärkeren Gewichtung erfolgsabhängiger Komponenten)
  • Anreize schaffen (z. B. wertorientierte Vergütungs- oder Mitarbeiterbeteiligungsmodelle)
  • Globalisierung gestalten 
  • Anforderungen erfüllen (Beispielsweise identifizieren wir mögliche – insbesondere steuerliche und sozialversicherungsrechtliche – Risiken und prüfen Vertragsklauseln im Rahmen neuer und bestehender Arbeitsverträge und/oder unterstützen Sie bei der Einhaltung steuerlicher und sozialversicherungsrechtlicher Vorgaben in aller Welt.)

Ganz gleich, wo Sie neue Talentpotenziale erschließen wollen: Mit 22 Standorten in Deutschland und Standorten in 140 Ländern der Welt haben Sie immer einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.
Profitieren Sie von unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der Beratung von Familienunternehmen – für ein unverbindliches Gespräch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Studie: Psychologisches Eigentum (5,7 MB, 48 Seiten)

Back to top