Tax Services

  • Share

Cross Border Tax Advisory

Unsere engagierten Mitarbeiter im Bereich International Tax Service unterstützen Sie bei der internationalen Steuerplanung und Steuergestaltung, bei der Berichterstattung und im Risikomanagement.

Wir stellen unseren Mandanten ein leistungsfähiges, globales Netzwerk mit hochqualifizierten Beraterteams an nahezu allen Orten der Welt  zur Seite.

Damit können wir Ihnen einen einzigartigen, länderübergreifenden Service anbieten und mit Ihnen vorausschauende und wirklich integrierte globale Steuerstrategien entwickeln, die den heutigen Anforderungen an steuerliches Risikomanagement entsprechen und für nachhaltiges Wachstum sorgen.

  • Cross Border Tax Risk Management & Planning

    Nach einer grundsätzlichen Analyse Ihrer grenzüberschreitenden Transaktionen identifizieren wir Risikopotenziale, die es zu minimieren gilt, und entwerfen maßgeschneiderte Optimierungspotenziale. Dabei behalten wir Ihre allgemeinen Geschäftsprozesse immer im Blick. Bereits kurzfristig profitieren Sie von den transparente Kenntnissen über Ihren Status und erhalten Handlungsempfehlungen, die wir im Einklang mit Ihren strategischen Zielen erarbeitet haben.

  • Strategien zur Verlusterhaltung und -verwertung

    Konzerngesellschaften erzielen immer wieder Verluste. Diese können sie in die Zukunft vortragen, während im gleichen Veranlagungszeitraum andere Konzerngesellschaften Gewinne erwirtschaften, die der Besteuerung unterliegen. Hier gilt es, den unmittelbaren Liquiditätsvorteil durch Verlustverwertung zentral zu nutzen.

  • Doppelbesteuerung vermeiden – Steuergefälle nutzen

    Grenzüberschreitende Beziehungen bedeuten für Unternehmen den Zugriff von mindestens zwei oder noch mehr Fisci. Doppel- und Mehrfachbesteuerung können die Folge sein, z.B. durch unabgestimmte Rechtsformen oder Oualifikationskonflikten.

    Unbekannte Regeln und Fristen stellen z.B. erhebliche steuerliche Risiken dar, die es erfolgreich zu managen gilt. Dabei eröffnet sich aber auch die Chance, sich die internationalen Steuergefälle zunutze zu machen. Bei sorgfältiger Planung und Beachtung der vielfältigen Nebenbedingungen und Fallstricke können wir mittels gezielter internationaler Steuergestaltung Ihre Steuerlast erfolgreich senken.

  • Hybride Finanzierungsinstrumente

    Zur Reduzierung der Konzernsteuerquote sowie der Steuerbelastung sehr profitabler Auslandsgesellschaften ist es oft ratsam, hybride und innovative Finanzierungsinstrumente auf deren Anwendung und Implementierung zu prüfen. Landesspezifische steuerliche Abzugsmöglichkeiten gilt es strategisch zu nutzen, damit Sie steuerlich signifikante Effekte zur Minderung Ihrer Konzernsteuerbelastung (Cash Tax Savings) und der Konzernsteuerquote nutzen können.

    Wir erarbeiten für Ihr Unternehmen bestmögliche Finanzierungsmodelle und stehen Ihnen bei deren Anwendung mit einem ganzheitlichen Ansatz zur Seite.

 

Mehr Informationen

FATCA - sind Sie vorbereitet?

Durch FATCA drohen 30 Prozent Quellensteuer. Sind Sie vorbereitet?

GKKB

Gemeinsame Konsolidierte Körperschaftsteuer-Bemessungsgrundlage (GKKB)

ZEW Mannheim und EY veröffentlichen eine Studie zur GKKB.

Kontakt

Ernst & Young GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Prof. Dr. Stefan Köhler
Mergenthalerallee 5
65760 Eschborn
Telefon +49 (6196) 996 26315
E-Mail Prof. Dr. Stefan Köhler

 

Connect with us

Bleiben Sie mit uns in Kontakt über Soziale Netzwerke oder unsere Webcasts. Oder laden Sie unsere App EY Insights herunter.

Global Tax alert library

EY - Join 35,000 other tax professionals who stay up-to-date with our tax alerts.

Nutzen Sie unsere Global Tax alert library um über weltweite steuerliche Entwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben.