Tax Services

  • Share

Transfer Pricing and Tax Efficient Supply Chain Management

Documentation

Um die Angemessenheit konzerninterner Verrechnungspreise effektiv überprüfen zu können, haben immer mehr Staaten in den vergangenen Jahren Dokumentationspflichten in ihre Steuergesetze aufgenommen.

In Deutschland wurden entsprechende Vorschriften 2003 eingeführt. Hiernach muss der Steuerpflichtige begründen, dass er ernsthaft bemüht war, seine Geschäftsbeziehungen zu nahestehenden Personen unter Beachtung des Fremdvergleichsgrundsatzes zu gestalten.

Das Ziel einer Verrechnungspreisdokumentation besteht darin, Strafzuschläge zu vermeiden und eine Basis für eine robuste Verteidigungsposition in zukünftigen Betriebsprüfungen zu schaffen. Hierdurch können Sie das Risiko steuerlicher Einkünftekorrekturen und damit von Doppelbesteuerung signifikant verringern.

Zur Erfüllung ihrer Dokumentationspflichten stehen den Unternehmen unterschiedliche konzeptionelle Ansätze zur Verfügung. Dabei lassen sich insbesondere folgende Wege unterscheiden:

  • Dezentrale Ansätze, bei denen einzelne Landesdokumentationen weitgehend unabhängig voneinander in Abhängigkeit lokaler Gegebenheiten und Vorschriften erstellt werden
  • Global ausgerichtete Dokumentationsansätze, bei denen die Dokumentation weitgehend zentral erstellt und gesteuert wird

Angesichts weltweit ähnlicher Dokumentationsanforderungen erfreuen sich globale Konzepte zunehmender Beliebtheit. Diese zeichnen sich durch ein hohes Maß an Effizienz in der Dokumentationserstellung aus und stellen weitgehende Konsistenz in den Inhalten einzelner Landesdokumentationen sicher.

Ein „maßgeschneiderter“ Dokumentationsansatz sollte ferner die spezifische Risikoposition des Unternehmens berücksichtigen. Diese hängt im Wesentlichen von folgenden Faktoren ab:

  • Art der konzerninternen Transaktionstypen
  • Transaktionsvolumina
  • Betriebsprüfungserfahrungen

Wir bieten Ihnen bedarfsgerechte, optimierte Lösungen an. Hierbei ermöglichen bewährte Prozesse und unsere eingespielten, internationalen Teams ein Höchstmaß an Effizienz in der Dokumentationserstellung. Zudem verfügen wir über umfassende Erfahrungen mit globalen Dokumentationsprojekten.

Kontakt

Ernst & Young GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Oliver Wehnert
Graf-Adolf-Platz 15
40213 Düsseldorf
Telefon +49 211 9352 10627
E-Mail Oliver Wehnert

 

Connect with us

Bleiben Sie mit uns in Kontakt über Soziale Netzwerke oder unsere Webcasts. Oder laden Sie unsere App EY Insights herunter.

T Magazin

T Magazine

Unser internationales Internetportal T Magazine bietet Führungskräften wertvolle Informationen aus dem Bereich der Steuerberatung.