Verrechnungspreis-Frühstück

Aktuelle Rechtsentwicklungen im Bereich Verrechnungspreise – Betriebsstätten, Verrechnungspreisdokumentation und Betriebsprüfung

  • Share

Durch die Ausweitung des Betriebsstättenbegriffs (BEPS Aktionspunkt 7) und Deutschlands Unterzeichnung des Multilateralen Instruments müssen sich multinationale Unternehmen vermehrt mit der Frage auseinandersetzen, ob Betriebsstätten existieren und - soweit diese vorliegt – auch den Gewinn der Betriebsstätte ermitteln.



Wir berichten über die aktuellen Entwicklungen im Bereich Betriebsstätten und deren Einkommensermittlung nach deutschen und internationalen Grundsätzen. Verrechnungspreise sind bei multinationalen Unternehmen regelmäßig das wesentlichste Betriebsprüfungsthema.

Wir möchten Ihnen anhand von Praxisfällen typische „Stolpersteine“ aufzeigen und Lösungsansätze zur Streitbeilegung vorstellen. Ferner werden nun in vielen Fällen bereits die zweiten Verrechnungspreisdokumentationen nach den neuen international harmonisierten Dokumentationsvorschriften in Deutschland und in vielen anderen Ländern als Folge der BEPS-Initiative erstellt (Action 13). Daher möchten wir mit Ihnen anhand von Praxisfällen ausgewählte „Best practices“ besprechen.

Programm:

  • 8 Uhr bis 8.30 Uhr - Frühstück
  • 8.30 Uhr bis ca. 11 Uhr - Vorträge

Wir freuen uns sehr, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.