Stuttgart, München, Köln, Hannover, Eschborn

Regulatory Insurance Breakfast im Frühjahr 2018

  • Share

Im Mittelpunkt unserer Veranstaltung steht der gemeinsame Austausch zu aktuellen regulatorischen Themen der Versicherungsbranche in Deutschland.

In den nächsten Jahren werden sich die Fristen für die Solvency II-Meldungen sukzessive verkürzen. Die Beschleunigung von Reporting-Prozessen stellt gleichzeitig eine Optimierungsherausforderung im Hinblick auf Zeit, Kosten und Qualität dar.

Wir zeigen Ihnen über verschiedene „Fast Close“-Methoden, wie Abschlussprozesse entzerrt, verkürzt und optimiert werden können. Unsere Spezialisten werden Erfahrungen mit Automatisierungen in der Versicherungstechnik mit Ihnen teilen und Möglichkeiten darlegen, versicherungstechnische Prozesse zu beschleunigen.

Sie erhalten einen Überblick zu aktuellen regulatorische Anforderungen und werden zu aktuellen Themen wie „VAIT“ oder „Optimierung der SAA/ Kapitalanlagen unter SII“ informiert.

Programm:

  • 8.30 Uhr
    Empfang und Frühstück
  • 9 Uhr
    Einführung / Begrüßung
    • Fast-Close und Automatisierung in der Versicherungstechnik
    • Regulatoryund Accounting Radar
  • 10.45 Uhr
    Kaffeepause
  • 11.15 Uhr
    • SII-Optimierung Kapitalanlagen
    • VersicherungsaufsichtlicheAnforderungen an die IT (VAIT)
  • 12.45 Uhr
    Gemeinsames Mittagessen

Diskutieren Sie mit unseren erfahrenen Referenten aus dem Versicherungsbereich die aktuellen regulatorischen Entwicklungen und die sich daraus ergebenden praktischen Anforderungen für Ihr Haus. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.