Fast Close

  • Share

Schnell, regelmäßig und richtig: So müssen börsennotierte und kapitalmarktorientierte Unternehmen berichten. Vorausschauende Unternehmen sehen in dieser Pflicht zum Bericht jedoch weit mehr als einen Zwang zur Transparenz nach außen – einen potenziellen Wettbewerbsvorteil. Denn je besser Rechnungswesen, Controlling und Konzernrechnungslegung miteinander vernetzt sind, umso wertvoller sind die gewonnenen Daten für die Unternehmenssteuerung.

Nehmen Sie Ihre Berichtspflichten deshalb zum Anlass, Ihr Finanzwesen in eine mächtige Entscheidungshilfe zu verwandeln. Wir unterstützen Sie dabei. Ihr großer Vorteil: Unsere Berater decken alle relevanten Bereiche ab. Ob es um das Einhalten der gesetzlichen Vorgaben geht, mögliche Verbesserungen im Rechnungslegungsprozess, das Berechnen der Auswirkungen auf die Steuerbilanz oder die Vorbereitung eines Börsengangs – wir sagen Ihnen, worauf es ankommt. Und selbst Ihre IT-Systeme können wir an die neuen Anforderungen anpassen. Unser Mix aus Beratern verschiedenster Fachrichtungen macht es möglich.

Klicken Sie einfach das gewünschte Thema an und Sie erfahren, was wir im Einzelnen für Sie tun können:


CFOs und die Medien - eine Rolle im Hintergrund oder Mittelpunkt?

Immer mehr CFOs nutzen die verschiedenen Medien, um über aktuelle Themen zu sprechen. Wie gut bereiten sich CFOs auf diese neue Rolle vor? Antworten gibt unser internationaler Master CFO Series Report.

All tied up - Working Capital Management Report 2012

2011 hat sich die Working Capital Performance von Unternehmen in den USA verbessert, ist aber in Europa ins Stocken geraten. Erfahren Sie mehr in unserer Working Capital-Studie 2012 (742 KB, 16 Seiten).

Die DNA eines CFO

Wie ist die Rolle eines CFO heute definiert? Unsere Studie verrät Ihnen mehr über die Erwartungen, Ziele und benötigten Kompetenzen und Beziehungen, um erfolgreich zu sein.