• Banken und Kapitalmärkte auf M&A Wachstum fokussiert

    Unser Global Capital Confidence Barometer zeigt ein solides erstes Quartal. 45 Prozent der befragten Führungskräfte erwarten, weiterhin Akquisitionen in den nächsten zwölf Monaten durchzuführen.

  • Divestmentstudie für Finanzdienstleister 2018

    Finanzdienstleistungsunternehmen fokussieren ihr Geschäftsportfolio auf neue Technologien und die digitale Transformation.

  • Global Regulatory Ausblick 2018

    Die Implementierung von Basel III, der Technologiefortschritt und Herausforderungen der traditionellen Bankenmodelle durch neue Marktteilnehmer - Banken sehen sich 2018 großen Herausforderungen gegenüber.

  • Globaler Banking - Ausblick 2018

    Wenn Banken einen innovationsgetriebenen Wandel verfolgen wollen, müssen sie sich sechs Schlüsselfragen zum aktuellen Stand ihrer Digitalisierung beantworten. Nur so werden sie nachhaltig rentabel bleiben.

  • Payments Newsletter: Ausgabe 18

    Die neueste Ausgabe unseres vierteljährlichen Payments Newsletters liefert weltweite Erkenntnisse über Payment-Transformation Initiativen.

  • CCO Compliance: die nächsten Schritte

    Finanzinstitute müssen – unabhängig von ihrem Standort – die neue Corporate Criminal Offence Großbritanniens verstehen. Welche entscheidenden Maßnahmen müssen Finanzinstitute jetzt vornehmen?

  • Cyberrisiken gemeinsam abwehren

    Für Cybersecurity sind alle Mitarbeiter verantwortlich. Unser Bericht wirft einen Blick auf den aktuellen Stand der Cyber-Risikolandschaft und zeigt, wie Finanzdienstleister ihr Geschäft schützen können.

  • Devisenhandel: große Veränderungen bei Investmentbanken

    Was sind die aktuellen Entwicklungen im Devisenhandel, um die Risikolandschaft zu verbessern? Wo ergeben sich weitere Transformationen?

  • Nur jeder Zweite nutzt Onlinebanking

    Erst knapp die Hälfte (49 Prozent) der Deutschen wickelt ihre Finanzgeschäfte auch online ab. 23 Prozent nutzen entsprechende Angebote wegen Sicherheitsbedenken nicht häufiger. Lesen Sie mehr hier.

Eine Branche im Wandel unterstützen

Vor dem Hintergrund weltweit reformierter Aufsichtsregeln steht die Finanzbranche vor zahlreichen neuen Anforderungen. Tiefgreifende Änderungen sind unausweichlich.

In welche Richtung müssen sich die Geschäftsmodelle der Banken entwickeln? Wo liegen die grössten Wachstumspotenziale? Wie lässt sich Kapital effizient aufbringen und steuern?

Das sind nur einige der Fragen, die auf Banken zukommen. Darüber hinaus müssen sie immer neue Vorschriften einhalten, aber gleichzeitig den Erwartungen der Kunden und Anteilseigner in Bezug auf Servicequalität, Transparenz und Anlagerenditen entsprechen.

Wir unterstützen und beraten Sie in diesen wichtigen Bereichen:
 


  • Der weltweite Finanzmarkt im Wandel – Sind Sie bereit?

    Die globalen Reformen im Bereich Finanzmarktregulierung stellen die Branche in ihrer Breite und Komplexität vor große Herausforderungen. Unser globales Advisory-Netzwerk bündelt unser aufsichtsrechtliches und fachliches Know-how und schafft damit beste Voraussetzungen, um unsere Mandanten in Fragen der Compliance und des Wachstums kompetent beraten und unterstützen zu können.

    Besuchen Sie unsere Global Financial Regulatory Reform Seite.

  • Risikomanagement der Banken

    Das Risikomanagement hat entscheidend an Bedeutung gewonnen. Wir informieren Sie über die neuesten Verfahren des Risiko-Controllings und die aktuellen aufsichtsrechtlichen Anforderungen.

  • Governance im Bankensektor

    Wer legt die Risikobereitschaft fest? Welche Rolle spielt der Vorstand? Wir zeigen Ihnen, welchen Weg die Risiko-Governance im Bankensektor nimmt.

    EY - Botschaft zum FIDLEG – kein gleichwertiger Kundenschutz Botschaft zum FIDLEG – kein gleichwertiger Kundenschutz 
    Der Bundesrat hat am 4.11.2015 die Botschaft zum Finanzdienstleistungsgesetz (FIDLEG) und zum Finanzinstitutsgesetz (FINIG) verabschiedet. Lesen Sie dazu unsere Stellungnahme.
  • Verbesserung der Performance im Bankgeschäft

    Informieren Sie sich über zentrale Management- und Geschäftsprozesse und schaffen Sie die Grundlage für künftiges Wachstum.

  • Reporting im Bankensektor

    Heutzutage sind ein besonderes Mass an berufsüblicher Skepsis und ein verstärktes Engagement der Führungskräfte gefordert. Unsere aussagekräftigen Analysen können Sie hierbei unterstützen.

    Banking & Capital Markets Key themes from Q3 2013 earning calls
    Die jüngste Berichtsperiode zeigt deutlich, dass es für Banken weltweit immer noch zahlreiche Hindernisse gibt, die der Erzielung konsistenter, prognostizierbarer und nachhaltiger Ergebnisse im Wege stehen.

    Dodd-Frank: seven implications for banks Dodd-Frank: seven implications for banks
    Der in den USA verabschiedete Dodd-Frank Act enthält zwar nur wenige explizite Passagen zum Steuerrecht. Trotzdem kann er für Finanzinstitute erhebliche steuerliche Auswirkungen haben.

  • Wachstum im Bankensektor

    Welche Wege zu mehr Wachstum stehen den Banken angesichts schrumpfender Margen und wachsender Unsicherheiten noch offen? Wir analysieren Fortschritte und Stolpersteine bei der Neugestaltung des Bankengeschäfts.



Kontakt

Um mehr zu erfahren, kontaktieren Sie uns:

 E-Mail to EY Olaf Toepfer
Banking & Capital Markets Sector Leader Switzerland
+41 (58) 286 44 71

Unsere Banking & Capital Markets Kontakte im Überblick.
 

Connect with us

Bleiben Sie mit uns in Kontakt über Soziale Netzwerke und unsere Webcasts.