Roadshow

Online-Retail

  • Share

Versandhandel ist eines der großen Themen im Bereich Umsatzsteuer. 2019 haben die deutsche Marktplatzhaftung und die Wayfair-Entscheidung des US Supreme Court für Wirbel gesorgt.

2020 werden die "Quick Fixes" die umsatzsteuerrechtlichen Risiken von Versandhändlern deutlich verschärfen. 2021 zündet dann die zweite Stufe des EU VAT-eCommerce-Package.

In unserem Seminar erläutern wir, wie Versandhändler sich auf diese Herausforderungen einstellen können. Darüber hinaus zeigen wir auf, wie Versandhändler die praktischen Probleme bei der Nutzung von Marktplätzen lösen können (z.B. Erklärungsabgabe auf Basis von Auswertungen der Marktplätze).  

Themen

  • 2019: Auswirkung Brexit
  • 2020: Auswirkung Quick Fixes für Versandhändler
  • 2021: Umsetzung EU VAT-e-Commerce-Package
  • Online-Markplätze: Risiken, aktuelle Entwicklungen und Lösungen
  • Versandhandel im Drittland (insb. USA)

Programm

Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr und endet um 16.30 Uhr (ab 8.30 Uhr Begrüßungskaffee und Networking). Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine rege Diskussion.