Financial Services Transfer Pricing Roundtable

am 17. Oktober 2018 in München

  • Share

Die Schwerpunktthemen der Veranstaltung umfassen praktische Herausforderungen bei der Umsetzung von Verrechnungspreismodellen aus Inbound- und Outbound-Sicht, Neuerungen bei Finanzierungstransaktionen und Kostenumlagen sowie Erfahrungen aus aktuellen steuerlichen Außenprüfungen in Deutschland.

Darüber hinaus möchten wir mit Ihnen unsere Erfahrungen zu den Auswirkungen des Brexit auf Verrechnungspreismodelle teilen und mit Ihnen die umsatzsteuerlichen Konsequenzen bei Profit-Splits und Kostenumlagen diskutieren.

Wir freuen uns, Anja Grimm (Vice President Transfer-Pricing-Advisory UniCredit Bank AG), Jörg Bender (Oberregierungsrat im Bundeszentralamt für Steuern) und Michael Swoboda (Head of Tax Germany/Austria bei der BNP Paribas S.A.) als Referenten begrüßen zu dürfen.

Im Anschluss an die Veranstaltung haben Sie bei einem gemeinsamen Aperitif die Möglichkeit zu weiteren Diskussionen und zum Meinungsaustausch mit unseren Spezialisten, Vertretern der Finanzverwaltung sowie Interessenvertretern international agierender Häuser aus dem Bereich Financial Services.

Diese Veranstaltung ist für CFOs, Leiter Steuern sowie für Bereichs- und Abteilungsleiter mit Schnittstellen und Verantwortlichkeiten im Verrechnungspreisbereich aus der Finanzdienstleistungsbranche konzipiert. Angesprochen sind Vertreter aus den Bereichen Banken, Asset-Management, Versicherungen und Real Estate.

Sollte es Ihnen nicht möglich sein, an der gesamten Veranstaltung teilzunehmen, würden wir uns freuen, Sie zu einzelnen Programmpunkten willkommen zu heißen. Gerne können Sie diese Einladung an weitere interessierte Personen weiterleiten.