EY zeichnet den weltbesten Unternehmer aus

Motel One vertritt Deutschland bei der Wahl zum „World Entrepreneur Of The Year“

  • Share
  • Die deutschen Gewinner des „Entrepreneur Of The Year“, Dieter Müller und Ursula Schelle-Müller, treten gegen Sieger aus über 60 Ländern an
  • Motel One als preiswertes Designhotel innerhalb weniger Jahre international etabliert
  • Preisverleihung am 10. Juni in Monaco

Stuttgart, 07. Juni 2017. Motel One vertritt Deutschland am 10. Juni bei der Vergabe des Titels “World Entrepreneur Of The Year“ in Monaco. Die Unternehmer Dieter Müller und Ursula Schelle-Müller sicherten sich bereits den Titel „Entrepreneur Of The Year 2016“ in Deutschland. Bei der weltweiten Wahl in Monaco treffen sie auf die besten Entrepreneure aus über 60 Ländern.

Über Motel One
Dieter Müller und Ursula Schelle-Müller ergänzten mit Motel One die Hotellerie um das prosperierende Segment der Budget-Designhotels und positionierten ihre Hotelmarke innerhalb weniger Jahre an der Spitze des europäischen Markts. Aktuell gehören zur Gruppe 56 Hotels mit etwa 15.200 Zimmern.

Darüber hinaus engagieren sich die Unternehmer sozial. Im April 2016 startete Motel One ein Pilotprojekt am Standort München. In vier Häusern begannen acht Flüchtlinge ein ausbildungsvorbereitendes Praktikum, das von einem intensiven Deutschkurs begleitet wurde. Sie wurden im September in die zweijährige Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe übernommen. Das Projekt wurde zudem auch in Berlin gestartet. Ziel ist es, das Projekt zukünftig auf möglichst viele Häuser in Deutschland und Österreich auszuweiten.

Der Wettbewerb „World Entrepreneur Of The Year“
Vom 7.–11. Juni 2017 treffen in Monaco mehr als 1.000 Unternehmer, Think Tanks, Investoren und Gäste beim EY World Entrepreneur Of The Year zusammen, um den besten Unternehmer zu ehren. Die Teilnehmer haben sich bereits in ihrem Herkunftsland gegen Hunderte Konkurrenten durchgesetzt, doch nun gilt es, sich dem kritischen Blick einer hochkarätigen, internationalen Jury zu unterziehen. Der Höhepunkt der renommierten Preisverleihung ist die Gala am 10. Juni, bei der der Gewinner bekannt gegeben wird.

Der Wettbewerb „Entrepreneur Of The Year“ in Deutschland
Seit 20 Jahren zeichnet EY in Deutschland einmal im Jahr herausragende Unternehmerinnen und Unternehmer aus, für die Mut, Weitblick und Entscheidungskraft zentrale Werte sind. Sie zeigen, dass wirtschaftlicher Erfolg und gesellschaftliche Verantwortung unlösbar miteinander verbunden sind. Der von EY organisierte Wettbewerb wird von namhaften Unternehmen und Medien unterstützt. Dazu gehören die LGT Group, CNC – Communication & Network Consulting AG, die Frankfurter Allgemeine Zeitung und das Manager Magazin. Neben der Auszeichnung erfolgreicher Unternehmerpersönlichkeiten fördert EY mit dem Programm „EY NextGen Academy“ auch den unternehmerischen Nachwuchs.