33 Unternehmen in der Endrunde des begehrten Unternehmerpreises

Die Finalisten für den „Entrepreneur Of The Year 2018“ stehen fest

  • Share
  • Wirtschaftspreis würdigt zum 22. Mal Unternehmertum, Innovationskraft und persönliches Engagement
  • Preisverleihung am 19. Oktober im Deutschen Historischen Museum Berlin

Stuttgart, 3. September 2018. Beeindruckende Wachstumsraten, Innovationskraft und soziales Engagement: Zum 22. Mal kürt die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY (früher Ernst & Young) im Oktober die besten inhabergeführten, mittelständischen Unternehmen Deutschlands. Nach einer mehrstufigen Auswahl ist in diesem Jahr 33 Firmen der Sprung ins Finale des Wettbewerbs „Entrepreneur Of The Year“ gelungen. Welche Finalisten es dann endgültig auf das Siegertreppchen geschafft haben, wird auf der Preisverleihung am 19. Oktober in Berlin bekannt gegeben.

Der „Entrepreneur Of The Year“ gehört zu den weltweit renommiertesten Auszeichnungen für Unternehmer. Seit über 30 Jahren zeichnet EY in 60 Ländern ausgewählte Unternehmerinnen und Unternehmer für besondere Leistungen aus. Zu den Beurteilungskriterien der Jury zählen Wachstum, Zukunftspotenzial, Innovation, Mitarbeiterführung und gesellschaftliche Verantwortung.

Verliehen werden die Preise in den Kategorien Industrie, Dienstleistung und IT, Konsumgüter und Handel, digitale Transformation und junge Unternehmen. Darüber hinaus zeichnet EY ein vorbildliches Familienunternehmen und eine Unternehmerpersönlichkeit für ihr außergewöhnliches soziales Engagement aus.

Die Preisverleihung findet am 19. Oktober im Deutschen Historischen Museum in Berlin statt. Zu den Gewinnern und Ehrenpreisträgern zählten in den Vorjahren unter anderem Ralph Dommermuth (United Internet), Natalie Mekelburger (Coroplast), Prof. Claus Hipp (HiPP), Götz W. Werner (dm Drogeriemarkt ), Roland Mack (Europa-Park), Stefan Dräger (Drägerwerk), Stefan Messer (Messer Group) und Bernhard Simon (Dachser).

Aus den Finalisten wählt eine unabhängige Jury namhafter Experten die Preisträger. Zur Jury zählen:

  • Dr. Patrick Adenauer, Geschäftsführender Gesellschafter der Bauwens GmbH & Co. KG
  • Prof. Dr. Ulrike Detmers, Gesellschafterin und Mitglied der zentralen Unternehmensleitung der Mestemacher-Gruppe
  • Dr. Brigitte Mohn, Mitglied des Vorstands Bertelsmann Stiftung
  • Florian Nöll, Vorsitzender des Vorstands des Bundesverbands Deutscher Startups e. V.
  • Prof. Dr. Christine Volkmann, Chair of Entrepreneurship and Economic Development & UNESCO-Chair of Entrepreneurship and Intercultural Management, Schumpeter School of Business and Economics, University of Wuppertal
  • Dr. Manfred Wittenstein, Vorsitzender des Aufsichtsrats der WITTENSTEIN AG und Vorsitzender der Jury

Über den Wettbewerb „EY Entrepreneur Of The Year“
Die Auszeichnung „EY Entrepreneur Of The Year“ honoriert unternehmerische Spitzenleistungen weltweit in 60 Ländern, in Deutschland 2018 zum 22. Mal. Der von EY ausgerichtete Wettbewerb wird von namhaften Unternehmen und Medien unterstützt. Dazu gehören die LGT, die strategische Unternehmensberatung für Kommunikation CNC, die Frankfurter Allgemeine Zeitung und das Manager Magazin. Neben der Auszeichnung erfolgreicher Unternehmerpersönlichkeiten fördert EY mit dem Programm „EY NextGen Academy“ auch den unternehmerischen Nachwuchs.

Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte folgender Internetseite:
https://www.de.ey.com/eoy

Die diesjährigen Finalisten

Entrepreneure

Firma

Ort

Bundesland

Barbara Scheitz

Andechser Molkerei Scheitz GmbH

Andechs

Bayern

Dagmar Fritz-Kramer

Bau-Fritz GmbH & Co. KG

Erkheim

Bayern

Dr. Herbert Kubatz, Dr. Andreas Nitze

Berliner Glas KGaA Herbert Kubatz GmbH & Co.

Berlin

Berlin

Erhard Büchel

Büchel Industrie Holding GmbH & Co. KG

Fulda

Hessen

Matthias Riedl

DCMN GmbH

Berlin

Berlin

Sabine Herold

DELO Industrie Klebstoffe GmbH & Co. KGaA

Windach

Bayern

Isabel Bonacker, Dr. Martin Grablowitz

Dr. Babor GmbH & Co. KG

Aachen

Nordrhein-Westfalen

Dr. Michael Pietsch

Dr. Pietsch Holding GmbH & Co. KG

Ahaus

Nordrhein-Westfalen

Oliver Schwerin

eleven teamsports GmbH

Crailsheim

Baden-Württemberg

Max Laarmann

Emma Matratzen GmbH

Frankfurt

Hessen

Okan Tombulca

eps Holding GmbH

Krailling

Bayern

Till Faida, Tim Schumacher, Steffen Kiedel, Felix Dahlke

Eyeo GmbH

Köln

Nordrhein-Westfalen

Mark Korzilius

Farmers Cut GmbH

Hamburg

Hamburg

Hans Fischer, Hans-Peter Fischer, Roland Fischer

fischer group SE & Co. KG

Achern-Fautenbach

Baden-Württemberg

Jochen Engert, André Schwämmlein, Daniel Krauss

FlixMobility GmbH

München

Bayern

Jens Schütte, Andreas Korsus, Mark Baukmann

GastroHero GmbH

Holzwickede

Nordrhein-Westfalen

Marco Gebhardt

Gebhardt Intralogistics Group GmbH & Co. KG

Sinsheim

Baden-Württemberg

Torsten Hannusch

GIG Holding GmbH

Berlin

Berlin

Barbara Jaeschke

GLS Sprachenzentrum

Berlin

Berlin

Christian Gries

Gries Deco Company GmbH

Niedernberg

Bayern

Nina Hugendubel

H. Hugendubel GmbH & Co. KG

München

Bayern

Josef Ramthun

JORA Holding GmbH & Co. KG

Kitzingen

Bayern

Daniel Wiegand

Lilium GmbH

Weßling

Bayern

Ullrich Eitel

Marburger Tapetenfabrik J.B. Schaefer GmbH & Co. KG

Kirchhain

Hessen

Ferdinando Piumelli

mindsquare GmbH

Seelze

Niedersachsen

Robert Ermich

Mister Mobile GmbH / DEINHANDY.de

Berlin

Berlin

Dr. Roman Pausch

Rausch & Pausch GmbH

Selb

Bayern

Dr. Alexandra Kohlmann, Michael Zehe

ROWE Mineralölwerk GmbH

Worms

Rheinland-Pfalz

Dr. Dominik Benner

Schuh Benner GmbH & Co. KG

Hofheim am Taunus

Hessen

Harald Seifert

Seifert Logistics GmbH

Ulm

Baden-Württemberg

Robin von Hein, Joachim von Bonin

simplesurance GmbH

Berlin

Berlin

Dr. Ralf Ebbinghaus

Swyx Solutions GmbH

Dortmund

Nordrhein-Westfalen

Carsten Meyer-Heder

team neusta GmbH

Bremen

Bremen