Pressemitteilung

8 Juli 2021 Wien, AT

EY beriet die Mayr-Melnhof Gruppe beim Verkauf von zwei Kartonwerken an die Oaktree Capital

Juli 2021 EY beriet die Mayr-Melnhof Gruppe beim Verkauf

Pressekontakte
Sarah Mauracher

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Österreich

Nina Eggenberger

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Österreich

EY hat die Mayr-Melnhof Gruppe beim Verkauf von zwei Kartonwerken in den Niederlanden und in Deutschland an die Oaktree Capital beraten. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt bestimmter Closingbedingungen. Mayr-Melnhof ist der führende Hersteller von Karton und Faltschachteln in Europa mit Fokus auf nachhaltige und innovative faserbasierte Verpackungslösungen. Die Gruppe beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiter:innen und erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von rund 2,5 Milliarden Euro.

Die beiden Kartonwerke in Eerbeek (Niederlande) und Baiersbronn (Deutschland) wurden mit einem Equity Value von 104,6 Millionen Euro an das US-Investmentunternehmen Oaktree Capital verkauft. Oaktree ist ein führender globaler Investmentmanager, der sich auf alternative Anlagen spezialisiert hat, mit einem verwalteten Vermögen von 153 Milliarden USD (Stand: 31. März 2021).

„Wir sind stolz darauf, dass wir diesen Deal begleiten durften. Vielen Dank an die Mayr-Melnhof Gruppe für die großartige Zusammenarbeit“, so Manuel Mangelberger, Projektleiter und Director Strategy and Transactions bei EY Österreich.  

Die Transaktion wurde für die Mayr-Melnhof Gruppe durch EY Österreich als Sell-side Financial Advisor betreut, wobei der Fokus auf der Erstellung von Financial Factbooks und der Betreuung in der Due Diligence lag. Das EY Kernberatungsteam bestand aus Eva-Maria Berchtold (Partnerin, Head of Strategy and Transactions), Manuel Mangelberger (Director, Strategy and Transactions), Irena Dimitrova (Managerin, Strategy and Transactions) und Daniel Mehring (Senior, Strategy and Transactions).

- Ende -

EY im Überblick

EY* ist eine der führenden Prüfungs- und Beratungsorganisationen in Österreich. Das Unternehmen beschäftigt über 1.000 Mitarbeiter an vier Standorten und erzielte im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Umsatz von 157 Millionen Euro. Gemeinsam mit den insgesamt rund 300.000 Mitarbeitern der internationalen EY-Organisation betreut EY Kunden überall auf der Welt.

EY bietet sowohl großen als auch mittelständischen Unternehmen ein umfangreiches Portfolio von Dienstleistungen an: Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung sowie Transaktionsberatung und Managementberatung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ey.com/at

*Der Name EY bezieht sich in diesem Profil auf alle österreichischen Mitgliedsunternehmen von Ernst & Young Global Limited (EYG), einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach englischem Recht. Jedes EYG Mitgliedsunternehmen ist rechtlich selbstständig und unabhängig und haftet nicht für das Handeln und Unterlassen der jeweils anderen Mitgliedsunternehmen.