Pressemitteilung

2 August 2022 Wien, AT

Neue Partnerin bei EY Österreich: Rosemarie König

Neue Partnerin in der Wirtschaftsprüfung

Rosemarie König (40) wurde in die Partnerschaft von EY Österreich aufgenommen. Neben der Betreuung ihrer Klient:innen koordiniert die gebürtige Steirerin darüber hinaus auch die Prüfungs- und Beratungsleistungen sämtlicher Kund:innen mit Sitz in der Steiermark und sichert damit die Anbindung an das österreichweite und globale EY-Netzwerk. 

Rosemarie König ist seit 2005 im Bereich Wirtschaftsprüfung bei EY Österreich tätig. Die zertifizierte Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin ist auf die Prüfung und Beratung von internationalen und kapitalmarktorientierten Unternehmen spezialisiert. Darüber hinaus leitet sie das Next-Generation-Programm der „EY-Women.Fast.Forward“-Initiative.

- Ende -

EY im Überblick

EY* ist eine der führenden Prüfungs- und Beratungsorganisationen in Österreich. Das Unternehmen beschäftigt über 1.000 Mitarbeiter:innen an vier Standorten und erzielte im Geschäftsjahr 2020/2021 einen Umsatz von 157 Millionen Euro. Gemeinsam mit den insgesamt über 300.000 Mitarbeiter:innen der internationalen EY-Organisation betreut EY Kund:innen überall auf der Welt.

EY bietet sowohl großen als auch mittelständischen Unternehmen ein umfangreiches Portfolio von Dienstleistungen an: Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung sowie Transaktionsberatung und Managementberatung. 

Weitere Informationen finden Sie unter www.ey.com/at  

*Der Name EY bezieht sich in diesem Profil auf alle österreichischen Mitgliedsunternehmen von Ernst &Young Global Limited (EYG), einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach englischem Recht. Jedes EYG Mitgliedsunternehmen ist rechtlich selbstständig und unabhängig und haftet nicht für das Handeln und Unterlassen der jeweils anderen Mitgliedsunternehmen.