Porträtfoto von Benjamin Weissmann
Es ist meine Vision, unsere Arbeitswelt täglich zu verbessern, indem ich meine Kunden dabei unterstütze, wirtschaftskriminelle Handlungen und Angriffe auf IT-Netzwerke aufzudecken und zu untersuchen.

Benjamin Weissmann

Partner, Wirtschaftsprüfung, Leiter Cyberforensik | Österreich

Mit einer Kombination aus technischem IT-Forensik-Wissen und organisatorischem Fokus auf Integrität unterstützt er seine Kunden dabei, unangenehme Themen im Geschäftsalltag bestmöglich zu meistern.

Benjamin Weissmann ist für den Bereich Cyberforensik verantwortlich. Er unterstützt mit seinem stetig wachsenden Team die Aufdeckung von Betrugsfällen durch die Anwendung neuester Technologien im IT-Bereich.

Innovationen im Bereich Forensic Technology, in denen EY weltweit führend ist, ermöglichen erst die professionelle Aufbereitung der stetig wachsenden Datenmengen im Unternehmensumfeld. 

"Building a better working world" – so trägt Benjamin Weissmann zu unserem Anspruch bei.

“Gemeinsam mit meinen Kunden Betrug und Korruption täglich die Stirn zu bieten, ist mein klarer Beitrag zum EY Purpose Building a better working world.

Integrität in den Köpfen der Menschen einen neuen Stellenwert zu geben, hat nicht nur einen positiven Einfluss auf die Geschäftswelt. Sie hilft auch unserer Gesellschaft dabei, als Ganzes die Herausforderungen des digitalen Zeitalters erfolgreich zu meistern."

Kontaktieren Sie Benjamin Weissmann