Datenbasierte Services für Versicherer

Unternehmensberatung

Auch die Versicherungsbranche durchlebt derzeit tiefgreifende Veränderungen. Sich ändernde gesetzliche Auflagen, wirtschaftliche Unsicherheit, neue Technologien, steigende Kundenansprüche – all dies können Schlüsselfaktoren für Profitabilität sein, wenn Versicherer die richtigen strategischen und operativen Investitionsentscheidungen treffen. 

Was EY für Sie tun kann

Unsere Arbeit basiert auf einem umfassenden Verständnis der finanziellen Dynamiken von Versicherungsunternehmen. Unsere Kompetenz und unser Know-how konnten wir schon bei zahlreichen Versicherungsunternehmen, Banken, Rentenfonds, Private-Equity-Firmen, Staatsfonds und Behörden unter Beweis stellen. Wir folgen dabei stets einem Leitgedanken: Wir sind den Herausforderungen der Branche immer einen Schritt voraus – damit Sie es auch sind.

Unsere Dienstleistungen

Wir sind in allen Bereichen der Versicherungsbranche breit aufgestellt. Die mit Ihnen individuell abgestimmten Leistungen beinhalten:

  • Mit der Robotic Process Automation (RPA)-Software erhalten Sie ein mächtiges Instrument, um die Qualität Ihres Serviceangebots und Ihrer Leistungen nachhaltig zu verbessern. Wir sind Marktführer auf diesem Gebiet und unterstützen Sie mit Beratungsteams im Bereich Finanzwesen, Risikomanagement und Versicherungsmathematik von der ersten Potenzialanalyse bis zur Implementierung dieser neuen Technologie. Auch wir haben unsere eigenen internen Prozesse durch RPA verbessert.

  • Viele Versicherer sind auf der Suche nach Lösungen, mit denen sie die Risikobewertung und Finanzberichte kostengünstig in ihre Actuarial-Systeme integrieren können.

    Sie investieren hohe Summen in entsprechende Systeme und die dazugehörigen Prozessstrukturen – mit mal mehr, mal weniger Erfolg bei der Integration. Gefragt sind ein höherer Standardisierungs- und Automatisierungsgrad sowie die Nutzung von gezielten Offshoring- und Shared-Services-Gesellschaften.

    Wir können Ihnen dabei helfen, Ihre versicherungstechnische Infrastruktur zu vereinfachen und kostengünstiger zu gestalten, indem wir mit Ihnen Rationalisierungspotenziale identifizieren und etwaige Vorteile von Offshoring- oder Outsourcing-Maßnahmen für Ihre Actuarial- und Finanzberichtsprozesse erarbeiten und implementieren.

  • Wir bieten Ihnen Analytics- und Modeling-Lösungen an, bei denen unsere umfassende Branchenerfahrung und unser Wissen bei der Analyse großer Datenmengen zum Einsatz kommen. Wir greifen auf Daten aus allen Bereichen der Finanzservices und zunehmend auch auf Werte und Kennzahlen jenseits der Finanzwelt zurück.

    Wir nutzen unsere analytische Kompetenz und Erfahrung, um komplexe und unterschiedliche Daten, Informationen, unternehmerische und Governance-Fragen zu verstehen. Auf Basis dieser leiten wir Modellszenarien und Analysen ab, die Ihnen helfen, Ihre Entscheidungen fundiert zu treffen. Wir liefern Ihnen wichtige Informationen:

    • Über strategische Ausrichtung und Change-Indikatoren für finanzielle und nicht-finanzielle Maßnahmen
    • Über das Transformationsdesign, welches genau mit dem versicherungsmathematischen Investitionsmodell abgestimmt werden muss
    • Über Implementierung und Monitoring von Change-Maßnahmen durch Quantifizierungen, Indikatoren und andere Methoden, um das Leistungs- oder Risikomanagement zu unterstützen
    • Über Erfolgsfaktoren für einen reibungslosen Betriebsablauf und die Einbettung von Kontroll- und Berichtsroutinen
  • Unsere Aktuare unterstützen Kunden auch technisch bei der Prüfung von versicherungsmathematischen Posten, die in der Bilanz von Versicherungsunternehmen erfasst werden.

    Mit ihrer umfassenden Erfahrung in Bilanzierungs- und Auditfragen können unsere Wirtschaftsprüfer auch Kunden außerhalb der Rechnungsprüfung bei den technischen und verfahrenstechnischen Aspekten der Finanzberichterstattung unterstützen. Wir helfen Ihnen dabei, neue Bilanzierungs- und Audit-Anforderungen umzusetzen, neue Systeme zu implementieren oder die Effizienz und Genauigkeit Ihrer versicherungsmathematischen Kalkulationen und Prozesse zu überprüfen.

  • Wir entwickeln und verifizieren quantitative Methoden der Risikomessung für Banken und Rohstoffindustrien im Hinblick auf Kredite, marktbezogene und operative Risiken.

    Außerdem bewerten wir komplexe Finanzderivate und strukturierte Schuldtitel für einen breit gefächerten Kundenkreis.

  • Behörden, Investoren, Ratingagenturen oder interne Stakeholder stellen zahlreiche und komplexe Kapitalanforderungen an Versicherer.

    Wir helfen unseren Kunden dabei, die zahlreichen Vorgaben zu verstehen und zu managen. Zusätzlich unterstützen wir sie, eine eigene Sicht auf ihren Kapitalbedarf zu entwickeln.

    Von den Versicherern wird zunehmend erwartet, dass sie komplexe Eigenmodelle zur Berechnung ihres Kapitalbedarfs verwenden. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, diese Modelle aufzubauen, zu testen und auszuführen. Außerdem helfen wir ihnen, die Ergebnisse adäquat zu kommunizieren.

    Gemeinsam fördern wir Ihr Stakeholder-Management auf allen Ebenen: von der Interpretation und Erfüllung gesetzlicher Auflagen bis hin zur Zufriedenheit auf Vorstandsebene aufgrund umfassender Qualitätssicherung aller internen Modelle.

  • Mit jeder neuen Meldung über eine Cyberattacke steigt die Dringlichkeit, sich gegen diese Gefahr abzusichern. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, die finanziellen Risiken, die sich aus einem potenziellen Angriff ergeben, effektiver zu messen und zu steuern.

    Spätestens seit Datenschutzverletzungen standardisiert erfasst werden und zunehmend ausgefeiltere Techniken zu Risikoeinschätzung und -management zur Verfügung stehen, ist das Thema Cybersicherheit für Unternehmen und Versicherer an erste Stelle gerückt. Deshalb steht Ihnen unser erfahrenes Cyber-Risk-Team zur Seite, um die richtigen Strategien für Ihre Produkte und die Risikofinanzierung zu entwickeln.

  • Fadata ist ein schnell wachsender Anbieter von Softwarelösungen für die Versicherungsbranche. Wir arbeiten eng mit Fadata und Versicherern zusammen, um Versicherer bei der Einführung von Fadata-Systemen zu unterstützen. Versicherungsmathematische Ressourcen fließen in die Produktkonfiguration und die Entwicklung der wichtigsten Versicherungs- und versicherungsmathematischen Prozesse ein – von der Rücklagenbildung über die Preisgestaltung bis zur fertigen Versicherung.

  • Der Umbruch in der Finanzberichterstattung lässt sich mit drei Kennziffern zusammenfassen: IFRS17, IFRS 9 und FAS 60. Diese Reporting- und Accounting-Standards stellen eine Vielzahl neuer Anforderungen.

    Es ist unabdingbar, dass Unternehmen auch die minimalsten Auswirkungen dieser Änderungen und Vorgaben verstehen. Denn diese beziehen sich nicht nur auf das Reporting-Verfahren selbst, sondern bringen auch neue Erkenntnisse für die Strategie, die Betriebsabläufe und die Kommunikation der neuen Managementziele an die Shareholder. Wir begleiten Sie dabei und helfen beim Aufbau effizienter interner und externer Reporting-Frameworks als Teil eines multidisziplinären Ansatzes, der unsere versicherungsmathematischen Dienstleistungen beinhaltet.

  • Rückstellungen für Verbindlichkeiten aus ausstehenden Forderungen stellen einen der bedeutendsten Posten in der Bilanz vieler Versicherungsgesellschaften dar. Die jährliche Entwicklung des Wertberichtigungskontos kann dabei einen großen Teil der Gewinnentwicklung ausmachen.

    Darüber hinaus ist die Einschätzung von ausstehender Schadenshaftung insbesondere bei langfristigen Schadenabwicklungen ein wesentlicher Bestandteil des Preisbildungsprozesses. Zudem hat sie oft einen entscheidenden Einfluss auf die übergeordneten regulatorischen Versicherungsanforderungen und kapitalbezogenen Berechnungen.

    Wir bieten Ihnen hierbei eine breite Palette an Dienstleistungen. Wir übernehmen die allererste Schätzung der Verbindlichkeiten oder überprüfen auch Ihre bestehende Schätzung im Rahmen eines externen Gutachtens oder Audits. Unsere Arbeit basiert auf weltweit erprobten Prozessen und Praxismethoden, damit wir Ihnen genauere und verlässlichere Schätzungen für Ihre ausstehenden Forderungen liefern können.

  • Vor dem Hintergrund steigender Kosten, einer immer älteren Bevölkerung, maroden Infrastrukturen, begrenzter Ressourcen und sich ändernden Gesetzen müssen Krankenversicherer neue Angebote und Arbeitsweisen entwickeln.

    Jedes nationale Gesundheitssystem steht vor beispiellosen Risiken, aber auch großen Chancen. Denn bahnbrechende technologische Fortschritte und Data Analytics verändern diesen Markt entscheidend.

    Wir arbeiten mit Strategen und Praktikern aus allen Bereichen unseres täglichen Geschäfts zusammen – darunter Life-Sciences-Wissenschaftler, die Gesundheitsfürsorge im öffentlichen Sektor, Versicherungsgesellschaften und Hersteller von Consumer-Produkten und fortschrittlichen Technologien, um das Gesundheitswesen neu auszurichten.

  • Im aktuellen renditearmen und volatilen Marktumfeld suchen Versicherer und Vorsorgeanbieter nach innovativen Investment-Strategien, um Renditerisiken zu minimieren. Anlage- und Vermögensverwalter arbeiten zudem immer enger mit Investoren zusammen, um Mehrwert zu generieren.

    Unser Global Investment Advisory Team hat sich auf die Zusammenarbeit der verschiedensten Sektoren spezialisiert, um durch die Zusammenführung von Ressourcen aus den Bereichen Finanzen, Versicherungsmathematik, Rechnungslegung, Steuern, Quantität, Wertermittlung und Unternehmensfinanzierung die Steigerung Ihres Investment-Portfolios optimal weiterzuentwickeln.

  • Das Hauptrisiko für Lebensversicherer besteht darin, das „Langlebigkeitsrisiko“ bei Rentenprodukten richtig zu kalkulieren, weil ihre Rentenversicherten unterschiedlich lange leben.

    Wir befähigen Sie, dieses Risiko im Spiegel aktueller Trends und Marktentwicklungen zu bewerten und entsprechend für Zwecke der Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen zu kalkulieren. Zudem entwickeln wir gemeinsam Transferlösungen für das „Langlebigkeitsrisiko“ auch für andere Beratungskunden.

  • Unser Managed Services Team bietet Kunden Strategien an, wie sie wiederkehrende arbeitsintensive und/oder nicht zum Kerngeschäft gehörende Tätigkeiten auslagern oder mit anderen vernetzen können. Dies verringert insbesondere den Aufwand für täglich wiederkehrende versicherungstechnische und/oder versicherungsmathematische Operationen.

    Mögliche Auslagerungs- und Co-Sourcing-Verfahren umfassen folgende Bereiche:

    • Produkt: Ratenanmeldungen, Langzeitstudien, verwaltungstechnischer Support
    • Finanzberichterstattung: Bestandsbewertungen, Abgleiche und Controlling-Reports
    • Modellierung: Modellwartung und Durchführung von Produktionsläufen
    • Risikomanagement: laufende Modellvalidierung und Kundenanalysen 
  • Wollen Unternehmen ihre Portfolios optimieren, versuchen sie erfolgversprechende Unternehmen zu erwerben und zu konsolidieren. Genauso wichtig ist es jedoch, unprofitable Geschäftsfelder zu verkaufen.

    Die M&A-Kultur ändert sich in Versicherungsmärkten genauso rasant wie in anderen Bereichen, denn die Wertentwicklungskurven werden flacher und zwingen zuallererst multinationale Konzerne dazu, ihre Portfolio-Strategie anzupassen. M&As werden dabei immer attraktiver. Unser Transactions Advisory Services Team steht Ihnen mit seinen umfangreichen Dienstleistungen und Wissen bei M&A-Entscheidungen zur Seite und unterstützt Sie auch nach einer Übernahme bei der Bewertung und der reibungslosen Integration in Ihre Unternehmensstrukturen.

  • Die Bedeutung versicherungsmathematischer Modelle wächst stetig, denn sie unterstützen nicht nur das externe Berichtswesen über Rückstellungsbildungen, Bonitäts- und Eigenkapitalvorhersagen. Intern sind sie im Risikomanagement, für Application Lifecycle Management (ALM) und Businessentscheidungen sowie für die Preisstrategie oder die Ermittlung von Embedded-Value- und unkonventionellen Modellen unverzichtbar.

    Unsere Model Advisory Services begleiten Sie durch den gesamten Modellprozesses – vom Modelldesign über die Implementierung, Überprüfung und Validierung, Prozesssteuerung und -ausführung, Effizienzsteigerung sowie Produktion. Wir helfen Ihnen dabei, Ihr Modell für den jeweiligen Einsatzzweck fit zu machen und bringen es auf eine Linie mit den Anforderungen von Finanz- und Risikofunktionen. Ferner sorgen wir dafür, dass es auch bei zukünftigen Entwicklungen anpassungsfähig bleibt.

  • Sowohl Unternehmen als auch die öffentliche Hand und Treuhänder suchen stets nach Unterstützung beim Design, dem Kostenmanagement, der Risikominimierung und der Best-Practice-Steuerung ihrer Rentenfonds. Unsere Beratungserfahrung erstreckt sich über alle diese Gebiete.

  • Um zeitgemäße Versicherungsprodukte anbieten zu können, können Sie auf unser Wissen zu disruptiven Technologien, Innovationen und Trends zählen.

    Mit klarem Blick auf die Zukunft unterstützen wir Sie dabei, aus jeder Marktveränderung einen Vorteil zu ziehen. Wir ermitteln Nachfragepotenziale, entwickeln Pläne für die neue Generation und optimieren die Preisgestaltung.

  • Risikomanagement ist und bleibt ein zentrales Thema – nicht nur bei der Entwicklung von Regulierungsmaßnahmen auf globaler und betrieblicher Ebene. Der adäquate Umgang mit Risiken sorgt für Stabilität und einen effizienten Einsatz von Kapital.

    Wir begleiten Sie beim Design und der Implementierung sinnvoller und effektiver Rahmenbedingungen für das Risikomanagement, damit Sie bessere unternehmerische Entscheidungen treffen können. Unsere Lösungen für Ihre Risikomanagement-Strategie umfassen das Design und die Implementierung. Wir berücksichtigt dabei Ihre Risikobereitschaft und beziehen Prozesse, Modelle und Tools mit ein, um Risiken zu identifizieren, zu messen, zu minimieren und zu überwachen.

  • Die wirtschaftliche Stabilität von Versicherern wird für Aufsichtsräte und Behörden immer wichtiger, denn Misserfolge haben heute einen ungleich größeren Einfluss auf das ganze ökonomische System. Deshalb werden von großen Versicherern immer tragfähigere Sanierungs- und Abwicklungspläne gefordert, ebenso wie eine verbesserte Steuerung von Liquiditätsrisiken.

    Wir sind führend auf diesem Gebiet und haben bereits den Großteil systemrelevanter Versicherer in diesen Bereichen unterstützt. Auch zahlreiche internationale Versicherungsgruppen und große nationale Versicherer gehören zu unserem Kundenkreis. Wir unterstützen Versicherer dabei, Sanierungs- und Abwicklungspläne zu entwickeln und auf ihre Glaubwürdigkeit zu testen. Wir bewerten Abwicklungslösungen, sorgen für fortlaufende Kontinuität und implementieren Verbesserungen, indem wir auf eine Reihe an bewährten Tools und Methoden sowie auf unsere fundierten regulatorischen Erfahrungen zurückgreifen.

  • Weitreichende Änderungen zwingen Unternehmen zum Handeln, wenn sie ihre Rendite weiter steigern, ihr Risiko steuern und ihre Volatilität verringern wollen. Optimierungsprozesse dienen auch dazu, die Haben-Seite der Bilanz zu verbessern und damit nicht zuletzt Aktiva und Passiva in Einklang zu bringen.

    Wir stehen Ihnen dabei mit unserem interdisziplinären Ansatz und unserer internationalen Erfahrung zur Seite. Unser Service vereint Kompetenzen in Finanzberatung, Risikoanalysen, Versicherungsmathematik, Rechnungswesen, Steuern und M&A, um Ihnen zu helfen, effizientere Strukturen aufzubauen. Zusätzlich beraten wir Sie bei der Analyse Ihres risikogewichteten Kapitalertrags und unterstützen Sie im Dialog mit Investoren.

Kontaktieren Sie uns

Suchen Sie weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns gerne.