Cyberrisiken erkennen und abwehren

Unternehmensberatung

Mittels Cyber Threat Management (CTM) bauen wir Sicherheitsprozesse in Ihrem Unternehmen auf, bewerten und verbessern diese kontinuierlich. Wir unterstützen Sie dabei, die Bausteine unseres Konzepts einzuführen, weiterzuentwickeln und zu optimieren – praxisorientiert, transparent und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

Was EY für Sie tun kann

Cyber-Threat-Management-Services (CTM) helfen Kunden dabei, Cyberangriffe auf ihr Geschäft zu erschweren und aufzuspüren. Der Zugriff auf diese Dienste kann als klassischer Unternehmensberatungs-Ansatz oder als Managed Service durch Cyber-as-a-Service erfolgen.

Ein effektives CTM-Programm sollte die richtigen Bedrohungsinformationen zur richtigen Zeit an die richtigen Stakeholder oder Systeme liefern. Es sollte bösartige Aktivitäten in Netzwerk und Systemen identifizieren und beseitigen.

Ein ausgereiftes CTM-Programm bereitet Unternehmen auf unausweichliche Angriffe vor, indem es seine Gesamtreaktionsfähigkeit mit Blick auf Cybersecurity-Verletzungen erhöht. Es entdeckt, validiert und schließt Schwachstellen nachhaltig. Ein CTM-Programm kann die Kosten bei der Softwareentwicklung senken, indem es Schwachstellen bereits frühzeitig im Entwicklungsprozess entdeckt.

Kontaktieren Sie uns

Neugierig geworden? Schreiben Sie uns.