Interne Revision

Unternehmensberatung

Unternehmen verlassen sich zunehmend auf die Interne Revision (IR) und versprechen sich davon Erkenntnisse über sich ständig verändernde und neu aufkommende Risiken. EY setzt auf die technologiegestützte Transformation der IR und konzentriert sich gleichermaßen auf Mitarbeiter, Prozesse und Ziele, um ein Gleichgewicht zwischen Risiken, Kosten und Wert zu schaffen.

Interne Revision

Video abspielen

Was EY für Sie tun kann

Wir sind Marktführer im Bereich der innovativen IR und für Lösungen für die interne Kontrolle, die darauf zugeschnitten sind, auf disruptive Marktkräfte zu reagieren, und die Ihrem Unternehmen dabei helfen, Unsicherheit in Vertrauen umzuwandeln, während die Performance vorangetrieben wird.

Der Ansatz von EY steht in Einklang mit den sich wandelnden Geschäftszielen Ihres Unternehmens. Durch den Einsatz von Technologien wie Robotics und Analytics wird das Profil der IR unter Berücksichtigung komplexer und neu aufkommender Risikobereiche geschärft.

Unabhängig von der Größe, der Branche, der geografischen Region oder dem Reifegrad Ihres Unternehmens – unsere IR-Services sind flexibel und skalierbar, um Sie beim Erreichen Ihres Soll-Zustands zu unterstützen und gleichzeitig ein Gleichgewicht zwischen Kosteneffizienz, besserer Risikoabdeckung und höherer Wertschöpfung zu schaffen.

Unsere Leistungen im Bereich Transformation der IR reichen von der Durchführung einer strategischen und taktischen Diagnose bis hin zur Erstellung einer Roadmap für die Transformation, die auf Digitalisierung und höheren Wertbeitrag ausgelegt ist. Durch Outsourcing, Teaming oder die Erbringung von Dienstleistungskomponenten als Managed Services bieten wir neue Lösungen, die die Abstimmung der IR-Funktion mit der Geschäftsstrategie erleichtern.

EY investiert stark in seine Mitarbeiter, Methoden und Technologien, um seine Ansprüche in Bezug auf Qualität und Innovation halten zu können. Wir transformieren den IR-Zyklus durch den Einsatz von Werkzeugen und Enablern wie z. B. intelligenter Automatisierung und Kontrolloptimierung, um interne Prüfungen wirksam und kostengünstig durchführen zu können.

Zu unserer globalen Methodik für die interne Revision gehören folgende Komponenten:

  • Automatisierung, die eine umfassendere Sicht auf Risiken und die Wirksamkeit von Kontrollen bietet
  • Erkenntnisse zu neu aufkommenden Risiken durch ein umfangreiches Netzwerk aus fachspezifischen Ressourcen und innovative Lösungen
  • Tools für dynamische Risikobewertung und Kollaboration zur verbesserten Risikoidentifikation und Datenerhebung
  • ein professionelles (Branchen-)Netzwerk sowie Tools für Echtzeit-Benchmarking und Wissensaustausch

Gerne unterstützen wir Sie darin, Ihre Funktionen für die interne Kontrolle und die IR aufzubauen, um es Ihnen zu ermöglichen, das Wachstum Ihres Unternehmens voller Selbstvertrauen zu steuern. 

  • Der IR-Outsourcing-/Co-Sourcing-Service ist darauf ausgelegt, Stakeholder bei der Ausübung ihres IR-Mandats zu unterstützen und ihren Geschäftspartnern in Bezug auf Risiko und Kontrollen einen Mehrwert zu bieten. Mit einem auf der Zukunftsperspektive und der Strategie des Unternehmens basierenden Ansatz helfen wir der IR, ihre Ziele zu erreichen und nachhaltige Veränderungen auf den Weg zu bringen – sowohl im Hinblick auf ihr operatives Vorgehen als auch auf ihre Interaktion innerhalb des Unternehmens.

    Im Rahmen unserer IR-Methodik nutzen wir digitalbasierte Lösungen, um unseren Mandanten bessere Erkenntnisse zu Risiken zu liefern. Unsere Fachleute verfügen über Erfahrung in der Durchführung von High Impact Audits für sämtliche Aspekte der Geschäftstätigkeit und kennen die damit verbundenen Risiken: technologische, operative wie auch neu entstehende, Reputations- und finanzielle Risiken. Darüber hinaus bieten wir spezielle IR-Prüfungen an, unter anderem Untersuchungen und Prüfungen auf Anfrage des Prüfungsausschusses und der Geschäftsführung.

  • Die IR-Diagnostik unterstützt unsere Mandanten bei der objektiven Bewertung ihrer IR-Funktion. Dazu gehören auch Empfehlungen, wie die IR ihr Mandat besser definieren, ihre Ziele erreichen, ihre Effizienz verbessern und Ergebnisse erzielen kann, die den Erwartungen der Stakeholder entsprechen.

    Die Bewertung nutzt Technologien zur Einbindung von Benchmarking, kollaborativen Studien und funktionellen Performance-Aspekten, um unseren Mandanten ein Verständnis ihres Zwecks zu vermitteln und sie bei der Ausarbeitung einer Zukunftsvision zu unterstützen. Im Rahmen dieser Bewertung – oder auch eigenständig – ermitteln wir auch die Übereinstimmung der IR-Funktion mit den Standards des Instituts für Interne Revision (Institute of Internal Auditors: IIA) gemäß IDW PS 983 oder DIIR RS Nr. 3.

  • Unser Service für die Transformation der IR nutzt einen digitalen und zielgerichteten Ansatz, um Unternehmen dabei zu unterstützen, eine aktualisierte Strategie einschließlich Mandat und Road Map zu entwickeln, damit sie ihren Soll-Zustand erreichen können. Die Transformation der IR umfasst eine Reihe technologiegestützter Maßnahmen, die die IR-Funktion dabei unterstützen, sich auf den im Unternehmen und im Umfeld auftretenden Wandel einstellen zu können. Durch eine veränderte Strategie der IR können Sie sich weiterentwickeln und die geschäftlichen Anforderungen Ihres Unternehmens erfüllen – sowohl heute als auch in Zukunft. Wir helfen Ihnen, die Lücke zwischen der Fokussierung auf die aktuellen Risiken, denen Sie ausgesetzt sind, und der Entwicklung der Prozesse, die Sie benötigen, um zukünftigen Risiken zu begegnen, zu schließen, und leiten Ihre Mitarbeiter an, zusammen an der Veränderung zu arbeiten.

    Wir können Ihre IR-Funktion bei der Erreichung folgender Ziele unterstützen:

    • strategische Wertsteigerung und Berichterstattung an die Geschäftsleitung und an zentrale Stakeholder
    • technologiegestützte Lösungen
    • bessere Abstimmung mit dem IR-Mandat
    • genauere Erkenntnisse zu Risiken (intern und extern)
    • sektorenbezogene Erkenntnisse
    • erweiterte Risikoabdeckung
    • Kosteneffizienz für das Unternehmen
  • Wir unterstützen die Geschäftsführung bei der Verschlankung und Verbesserung ihres internen Kontrollumfelds sowie bei der Nutzung von Technologien für eine optimale Risikoabdeckung bei geringerem Aufwand.

    Darüber hinaus unterstützen wir Unternehmen dabei, interne Kontrollen der Finanzberichterstattung (ICFR) zu prüfen. Im Auftrag der Geschäftsführung prüfen wir die Existenz und Wirksamkeit von Kontrollen im Sinne der relevanten regulatorischen Standards, darunter Section 404 des Sarbanes-Oxley Act (SOX 404), das japanische Finanzinstrumente- und Börsengesetz (bekannt als J-SOX) und weitere Standards (z. B. IDW PS 982).

Kontaktieren Sie uns

Neugierig geworden? Schreiben Sie uns.