Die Wachstumschancen von Umweltinvestitionen

Video abspielen
6 Minuten Lesezeit 24 August 2018
Von

Mathew Nelson

EY Global Climate Change and Sustainability Services Leader

Leading a purpose-driven team that shares a common passion for creating positive impact. Workplace diversity and equality advocate. Engineer. Father of two boys. Australian Football League fan.

6 Minuten Lesezeit 24 August 2018

Weitere Materialien

Vor fünf Jahren waren grüne Anleihen nur ein Konzept, heute haben sie die Investment-Landschaft verändert. Erfahren Sie mehr über diesen grundlegenden Wandel.

Noch vor fünf Jahren waren grüne Anleihen nichts weiter als ein Konzept. Doch mittlerweile genießen Umweltinvestitionen immer mehr Aufmerksamkeit. Das ist wichtig, weil dadurch mehr Kapital zur Verfügung steht, mit dem die nötigen Übergänge finanziert werden, um soziale und ökologische Ergebnisse zu erzielen.

Da Interesse und Nachfrage gestiegen sind, wollen sich Finanzinstitute im Wettbewerb gerne an vorderster Stelle auf diesem Markt positionieren. Dabei stellen sie fest, dass Fähigkeiten und Infrastruktur in diesem Bereich ausgebaut werden müssen, damit grüne Anleihen korrekt ausgegeben, gemanagt und kontrolliert werden. Die Nachfrage nach grünen Anleihen ist momentan höher als das Angebot, denn zahlreiche Investoren wollen zwar ihr Portfolio diversifizieren, doch der Markt hinkt noch hinterher. 

Investoren, für die der Klimawandel eine Tatsache ist, räumen dem Management langfristiger Klimarisiken sowie sozialen und ökologischen Zielen einen hohen Stellenwert ein – natürlich auch mit Blick auf die Rendite. Grüne Anleihen erzielen ähnliche Renditen wie herkömmliche Anleihen, haben jedoch direkte (positive) Auswirkungen in der realen Welt– kein Wunder, dass die Nachfrage steigt.

Entscheidend für den Markt von grünen Anleihen ist, dass er nur wachsen kann, wenn ihm Vertrauen entgegengebracht wird. Denn Anleger müssen an die Anlage glauben, in die sie investieren.  Hier können wir Sie unterstützen – unsere Qualitätsmanagementteams für grüne Anleihen schaffen Vertrauen und Integrität in diese Kapitalmärkte.

Grüne Anleihen haben eine positive Zukunft. Wir sehen sowohl ihr Wachstum als auch die zunehmende Erweiterung der Produktpalette als Möglichkeit, um Kapitalerträge zu steigern.

Fazit

Die Nachfrage nach grünen und sozialfördernden Anleihen nimmt zu, weil Investoren nach Diversifizierungsmöglichkeiten für ihre Portfolios suchen und diese auf die Auswirkungen des Klimawandels hin ausrichten. Immer mehr Finanzinstitute bauen diese Anleihen auf, immer mehr Unternehmen geben sie aus.

Über diesen Artikel

Von

Mathew Nelson

EY Global Climate Change and Sustainability Services Leader

Leading a purpose-driven team that shares a common passion for creating positive impact. Workplace diversity and equality advocate. Engineer. Father of two boys. Australian Football League fan.