Belastende Verträge – Änderungsvorschläge zur Präszisierung von IAS 37

1 April 2019 PDF
Das IASB schlägt im Exposure Draft (ED) 2018/2 eine Änderung von IAS 37 'Rückstellungen, Eventualverbindlichkeiten und Eventualforderungen' vor, um klarzustellen, dass Unternehmen bei der Beurteilung, ob ein Vertrag belastend ist, alle Kosten berücksichtigen sollten, die unmittelbar mit dem Vertrag zusammenhängen, und nicht nur die inkrementellen Kosten. Von dieser Präzisierung könnten insbesondere Bau-, Produktions- und Dienstleistungsunternehmen betroffen sein.