Die Bilanzierung von Kryptovermögenswerten

1 Januar 2019 PDF
Kryptovermögenswerte haben im Jahr 2017 ihren Durchbruch erlebt.

Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum haben mit zunehmendem Bekanntheitsgrad ihre Preise steigern können, Finanzmarktteilnehmer haben sich daher zunehmend mit diesem Phänomen beschäftigt. Gleichzeitig hat eine Welle neuer Emissionen von Kryptovermögenswerten in Form von Kryptowährungen, Krypto-Coins und Krypto-Token Einzug in die Welt der Start-up-Finanzierungen gehalten und somit auch das Interesse der Regulierungsbehörden geweckt. Trotz des immer dringender werdenden Bedarfs des Marktes an Bilanzierungsrichtlinien, gibt es bisher keine formalen Verlautbarungen zu diesem Thema.