Kryptovermögenswerte im Fokus

1 Oktober 2018 PDF

Die Konditionen und Anwendungsfälle von Kryptovermögenswerten unterscheiden sich stark und können sich im Zeitablauf ändern. Spezifische Bilanzierungsvorschriften für diese immer beliebter werdenden Instrumente gibt es jedoch bislang nicht.

Kryptovermögenswerte haben im Jahr 2017 ihren Durchbruch erlebt. Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum haben mit zunehmendem Bekanntheitsgrad ihre Preise steigern können und Finanzmarktteilnehmer haben sich zunehmend mit diesem Phänomen beschäftigt. Trotz des immer dringender werdenden Bedarfs des Marktes an Bilanzierungsrichtlinien gibt es bisher keine formalen Verlautbarungen zu diesem Thema. Die Publikation bietet eine Hilfestellung und Anleitung zur IFRS-Bilanzierung von Kryptovermögenswerten durch den jeweiligen Inhaber.