Brandenburger Tor in Berlin

18. IFRS® Kongress 2019

In Zusammenarbeit mit der IFRS® Foundation laden wir Sie am Donnerstag und Freitag, 12. und 13. September 2019, herzlich in das Berlin Marriott Hotel ein. 

Welche Herausforderungen für Ihre IFRS Rechnungslegung zeichnen sich ab? Wie reagiert die Finanzberichterstattung auf die sich verändernden globalen Rahmenbedingungen?

Erfahren Sie, was das IASB für die Zeit nach Abschluss seiner großen Rechnungslegungsprojekte plant. Zu diesen Themen dürfen wir in diesem Jahr die Board Member Sue Lloyd und Dr. Jianqiao Lu begrüßen.
 
Im Fokus stehen außerdem aktuelle Fragen aus der Implementierung der neuen Standards, aktuelle und zukünftige Anforderungen an das Financial Reporting aus unterschiedlichen Perspektiven, die Auswirkungen bzgl. Brexit und IBOR sowie Hot Topics aus den Sektoren. In den Sektor- sowie Industrie Breakout Sessions erwarten Sie namhafte Referenten aus renommierten Unternehmen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Weitere Informationen zur Veranstaltung

  • Für das detaillierte Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung besuchen Sie bitte unsere Registrierungsseite.
  • Die Teilnahmegebühr beträgt 1.595,- Euro zzgl. MwSt. Bei einer Anmeldung bis zum 31. Juli 2019 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 200,- Euro.

Veranstalter

EY Deutschland
Wegbereiter des Wandels
Sven Hayn
Managing Partner Assurance Strategy | Deutschland, Schweiz, Österreich

Standort Marriott Hotel , Inge-Beisheim-Platz 1, Berlin, Berlin, 10785 In Google Maps öffnen

Datum 12 September 2019 - 13 September 2019

UhrzeitDen detaillierten Zeitplan entnehmen Sie bitte der Agenda.

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen zu unserer Veranstaltung? Kontaktieren Sie bitte

Anja Klöfkorn | Telefon +49 40 36132 12335 |  anja.kloefkorn@de.ey.com

Elena Walton | Telefon +49 40 36132 16187 |  elena.walton@de.ey.com