Pressemitteilung

5 März 2019 Stuttgart, DE

Nominierungsphase für „EY Entrepreneur Of The Year 2019“ startet

STUTTGART, 5. März 2019. Der Startschuss für den Wettbewerb „EY Entrepreneur Of The Year 2019“ ist gefallen: EY sucht Unternehmerpersönlichkeiten, die mit persönlichem Engagement und Weitblick ihre Unternehmen führen.

Weitere Materialien

  • Die Auszeichnung wird in fünf Kategorien vergeben
  • Zusätzlich werden die Ehrenpreise für Familienunternehmen und gesellschaftliches Engagement verliehen
  • Nominierungsschluss ist der 30. April 2019
  • Festliche Gala des „Entrepreneur Of The Year“ am 25. Oktober 2019 in Stuttgart im Rahmen der Hundertjahrfeier von EY

Der Startschuss für den Wettbewerb „EY Entrepreneur Of The Year 2019“ ist gefallen: EY sucht Unternehmerpersönlichkeiten, die mit persönlichem Engagement und Weitblick ihre Unternehmen führen. Verliehen werden die Auszeichnungen in den Kategorien Industrie, Konsumgüter/Handel, Dienstleistung/IT, Digitale Transformation sowie Junge Unternehmen/Start-ups. Zudem werden Ehrenpreise für Familienunternehmen und gesellschaftliches Engagement vergeben.

Eine unabhängige, hochrangig besetzte Jury wählt aus den Finalisten die Gewinner aus. Die Nominierungsunterlagen können bei EY angefordert werden, Einsendeschluss für Nominierungen ist der 30. April 2019.

Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte folgender Internetseite: http://www.de.ey.com/eoy

Die Auszeichnung „EY Entrepreneur Of The Year“ wird am 25. Oktober 2019 im Rahmen der Hundertjahrfeier von EY im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart vergeben. Darüber hinaus tritt einer der Gewinner als deutscher Vertreter bei der Wahl zum „EY World Entrepreneur Of The Year“ an, die jedes Jahr in Monte Carlo stattfindet. Hier treffen sich die besten Unternehmer aus 60 Ländern, in denen EY diesen Preis mittlerweile verleiht.

Über den Wettbewerb „EY Entrepreneur Of The Year“

Die Auszeichnung „EY Entrepreneur Of The Year“ honoriert unternehmerische Spitzenleistungen weltweit in 60 Ländern, in Deutschland 2019 zum 23. Mal. Der von EY ausgerichtete Wettbewerb wird von namhaften Unternehmen und Medien unterstützt. Dazu gehören die Private Banking und Asset Management Gruppe LGT sowie die strategische Kommunikationsberatung Kekst CNC, die Frankfurter Allgemeine Zeitung und das manager magazin. Neben der Auszeichnung erfolgreicher Unternehmerpersönlichkeiten fördert EY mit dem Programm „EY NextGen Academy“, das an renommierten internationalen Business Schools stattfindet, auch den unternehmerischen Nachwuchs.

- Ende -

EY im Überblick

EY* ist eine der großen deutschen Prüfungs- und Beratungsorganisationen. In der Steuerberatung ist EY deutscher Marktführer. EY beschäftigt rund 10.700 Mitarbeiter an 20 Standorten und erzielte im Geschäftsjahr 2017/2018 eine Gesamtleistung von 2,0 Milliarden Euro. Gemeinsam mit den mehr als 260.000 Mitarbeitern der internationalen EY-Organisation betreut EY Mandanten überall auf der Welt.

EY bietet sowohl großen als auch mittelständischen Unternehmen ein umfangreiches Portfolio von Dienstleistungen an: Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung, Transaktionsberatung, Advisory Services und Immobilienberatung.

*Der Name EY bezieht sich in diesem Profil auf alle deutschen Mitgliedsunternehmen von Ernst & Young Global Limited (EYG), einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach englischem Recht. Jedes EYG Mitgliedsunternehmen ist rechtlich selbstständig und unabhängig und haftet nicht für das Handeln und Unterlassen der jeweils anderen Mitgliedsunternehmen.