Pressemitteilung

6 November 2019

30 Jahre EY Berlin, 100 Jahre EY Deutschland

Berlin 6. November 2019. 30 Jahre EY in Berlin und 100 Jahre EY in Deutschland – zwei Jubiläen für das Unternehmen, die es mit einer besonderen Veranstaltung in Berlin gefeiert hat: EY hat zum Konzert „Mittendrin“ geladen. Die Gäste konnten im Konzerthaus Berlin inmitten der Musiker Platz nehmen und den Ehrendirigenten Iván Fischer und das Konzerthausorchester hautnah erleben.

  • Jubiläumsveranstaltung in Berlin
  • Ehrengast und Festredner Bundestagspräsident a.D. Norbert Lammert
  • Konzert „Mittendrin“ mit Ehrendirigent Iván Fischer im Konzerthaus Berlin

30 Jahre EY in Berlin und 100 Jahre EY in Deutschland – zwei Jubiläen für das Unternehmen, die es mit einer besonderen Veranstaltung in Berlin gefeiert hat: EY hat zum Konzert „Mittendrin“ geladen. Die Gäste konnten im Konzerthaus Berlin inmitten der Musiker Platz nehmen und den Ehrendirigenten Iván Fischer und das Konzerthausorchester hautnah erleben. 

Als Ehrengast und Festredner sprach Bundestagspräsident a.D. Prof. Dr. Norbert Lammert. Er betonte die Bedeutung der Demokratie und rief zu mehr europäischer Zusammenarbeit auf: „Nie waren Länder in einem solchen Maße voneinander abhängig, wie sie es heute sind. So dass der einzig intelligente Weg in die Zukunft das Teilen von Souveränität ist, um durch gemeinsame Wahrnehmung von Herausforderungen einen möglichst großen Einfluss auf die Geschäftsbedingungen einer globalen Welt zu gewinnen.“

Ute Benzel, Regional Managing Partner für EY in Deutschland, Schweiz und Österreich, betonte die besondere Bedeutung von Berlin für das Unternehmen: „Hier verbindet sich all das, wofür wir als EY stehen. Unser Platz ist an der Seite von Familienunternehmen, die wir von einer zur anderen Generation begleiten.“

Hubert Barth, Vorsitzender der Geschäftsführung von EY in Deutschland, betonte die Kreativität der jungen Unternehmen in Berlin: „Ganz besonders in Berlin spüren wir den Spirit in Unternehmen, neue Ideen zu entwickeln und mutig umzusetzen. Es entstehen Dinge, die wir heute noch gar nicht kennen.“

Markus Böhl, Leiter der Region Ost von EY, sagte: „Vor 30 Jahren fiel nicht nur die Mauer. Im gleichen Jahr – bereits im Sommer 1989 – haben wir uns auf den Weg gemacht, in Berlin ein Büro zu eröffnen und unsere Dienstleistungen anzubieten. In den vergangenen zehn Jahren entwickelte sich unser Geschäft in Berlin geradezu rasant zum heute fünftgrößten Standort in Deutschland.“

100 Jahre EY Deutschland: Die EY-Familie feiert

EY würdigt das Jubiläumsjahr 2019 mit zahlreichen Veranstaltungen gemeinsam mit Mitarbeitern, Kunden und Freunden des Unternehmens. Angefangen mit einem Neujahrsempfang für Politik und Wirtschaft in Hannover über zahlreiche Sommerfeste für Mitarbeiter und ihre Familien, die im Zeichen des Geburtstags gefeiert wurden, bis hin zur feierlichen Gala „Entrepreneur of the Year“ am 25. Oktober 2019 in Stuttgart, auf der EY gemeinsam mit Kunden und Entrepreneuren sein hundertjähriges Bestehen feierte. 

 

- Ende -

EY im Überblick

EY* ist eine der großen deutschen Prüfungs- und Beratungsorganisationen. In der Steuerberatung ist EY deutscher Marktführer. EY beschäftigt mehr als 11.100 Mitarbeiter an 20 Standorten und erzielte im Geschäftsjahr 2018/2019 einen Gesamtumsatz von 2,1 Milliarden Euro. Gemeinsam mit den mehr als 284.000 Mitarbeitern der internationalen EY-Organisation betreut EY Mandanten überall auf der Welt.

EY bietet sowohl großen als auch mittelständischen Unternehmen ein umfangreiches Portfolio von Dienstleistungen an: Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Rechtsberatung, Transaktionsberatung, Advisory Services und Immobilienberatung.

*Der Name EY bezieht sich in diesem Profil auf alle deutschen Mitgliedsunternehmen von Ernst & Young Global Limited (EYG), einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach englischem Recht. Jedes EYG Mitgliedsunternehmen ist rechtlich selbstständig und unabhängig und haftet nicht für das Handeln und Unterlassen der jeweils anderen Mitgliedsunternehmen.