Carsten Jäkel
Treasury wird zwar häufig noch als eine Blackbox gesehen. Aber spätestens im Rahmen der Digitalisierung wird transparent, welchen signifikanten Wertbeitrag dieser Bereich leisten kann und muss.

Carsten Jäkel

Partner, Financial Accounting Advisory Services, Leiter Global Treasury Services | Deutschland, Schweiz, Österreich

Leidenschaftlicher Treasury-Berater, Ex-Treasurer und kaufmännischer Leiter. Schafft den Ausgleich zwischen Performance und Compliance. Neue Horizonte eröffnen seine Freunde aus Architektur und Kunst.

Carsten Jäkel verantwortet bei EY den Bereich Global Treasury Services für Deutschland, Schweiz und Österreich.

Er berät sektorübergreifend Unternehmen bei sämtlichen Fragestellungen zum Thema Corporate Treasury – end-to-end, d.h. von der Strategie bis zur Implementierung von Treasury-Systemlandschaften.

Seit 2019 bei EY, blickt Carsten Jäkel bereits auf eine erfolgreiche Berater- und Partnerkarriere zurück. Managementerfahrung sammelte er bei einem deutschen Industriekonzern in Mexiko als Group Treasurer und kaufmännischer Leiter.

In den letzten Jahren hat er sich verstärkt mit Fragestellungen der Treasury-Transformation beschäftigt und den Begriff Treasury 4.0 mitentwickelt. 

"Building a better working world" – so trägt Carsten Jäkel zu unserem Anspruch bei.

"Die Bedeutung der Treasury-Funktion für Unternehmen und Anteilseigner transparent zu machen, treibt mich an, seitdem ich Treasury-Berater bin.

In dem Moment, in dem allen Beteiligten die Bedeutung von Treasury deutlich wird, verändert sich nicht nur die Wertschätzung gegenüber Treasury und Mitarbeitern, sondern auch die tägliche Arbeit - gerade im Zuge der Digitalisierung."

Kontaktieren Sie Carsten Jäkel