Martin Zirkel
Im Zeitalter des Konsumenten entscheiden nicht die Führungskräfte, wie kundenzentriert ihr Unternehmen ist, sondern die Kunden.

Dr. Martin Zirkel

Partner, Advisory & Leiter des Bereichs Agile Business Customer | Deutschland, Schweiz, Österreich

Entwickelt mit seinen Klienten Customer Journeys basierend auf neuen Technologien. Kundenzentrische Geschäftsmodelle sind seine Leidenschaft.

Martin Zirkel ist Partner im Bereich Advisory und beschäftigt sich seit über 24 Jahren aus unterschiedlichen Perspektiven mit der Fragestellung, wie Daten über Kunden in der Automobil-, Konsumgüterindustrie und im Handel für einen strategischen Wettbewerbsvorteil nutzen kann.

Als wesentliches Konzept nutzt er dafür den Customer Lifetime Value (CLV; gesamtes „Kundenleben“) als strategische Kennzahl. Hierdurch lassen sich Unternehmen mit einem oder mehreren Geschäftsmodellen kundenzentrisch steuern. Daneben liegen seine Schwerpunkte auf dem digitalen Marketing und Customer-Experience-Management mithilfe innovativer Technologien, wie SAP-Technologien.

Martin Zirkel war Mitglied der Geschäftsleitung einer mittelständischen Kundenmanagement-Beratung sowie Partner einer globalen Management-Beratung. Seit 2015 ist er Partner bei EY und verantwortet den Bereich Agile Business Customer.

"Building a better working world" – so trägt Martin Zirkel zu unserem Anspruch bei.

"Es gilt, nicht Kunden für Ihr Produkt zu finden, sondern Produkte für Ihre Kunden.

Die Digitalisierung stellt die Strategie vieler Unternehmen auf den Prüfstand. Erfolgreiche Unternehmen nutzen die Digitalisierung, um ihr Geschäftsmodell vom Kunden her aufzubauen.

Die konsequente Anwendung eines Customer Lifetime Value bedeutet nicht nur eine Sammlung guter Kennzahlen. Sie ist ein Paradigmenwechsel und führt von einem produktorientierten zu einem kundenzentrischen Unternehmen.

Konkret bedeutet dies, dass alle vorhandenen Daten zu Kundenbedürfnissen und -verhaltensweisen strategisch genutzt sowie zukünftige Kundenbedürfnisse antizipiert und gesteuert werden können. Damit etabliert sich eine neue Denkweise, die den Kunden in den Mittelpunkt stellt. Darauf sind wir spezialisiert."

Kontaktieren Sie Martin Zirkel