Michael Kunz

Michael Kunz

Leiter Private Equity Transaction Tax | Deutschland, Schweiz, Österreich

Ist einer der erfahrensten Partner im Bereich Transaction Tax am Standort Frankfurt. Berät nationale und internationale Mandanten zu Steuerthemen und dem Management von Beteiligungsprogrammen.

Michael Kunz ist einer der erfahrensten Partner im Bereich Transaction Tax am EY Standort Frankfurt/Main. Seit 2015 verantwortet er als Leiter den Sektor Private Equity für Deutschland, Schweiz und Österreich.

Sein Fokus liegt auf der Beratung zu komplexen steuerlichen Strukturierungen, Tax Due Diligences, Private Equity Transaktionen, Public-to-Private und zum Management von Beteiligungsprogrammen.

Michael Kunz ist seit mehr als 25 Jahren als Berater nationaler und internationaler  Unternehmen und Private Equity-Fonds in Buy-side- und Sell-side-Projekten tätig. 

Seit 2002 leitet er den Bereich Transaktion Tax für Deutschland – von 2012 bis 2015 für die Region Europa-Arabien-Afrika. In seinen Jahren bei EY hat er eine Vielzahl verschiedener Unternehmen zu unterschiedlichen Fragestellungen beraten.

Michael Kunz studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim. Er ist Diplom-Kaufmann, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater.

Wie Michael Kunz dabei hilft, dass die Welt besser funktioniert

Für Michael Kunz ist es der ständige Austausch mit Mandanten. Sein Anspruch ist es, gemeinsam herauszufinden, was seine Mandanten bewegt, und sie anzutreiben, sich weiter zu verbessern.

Es geht ihm darum, gemeinsam als Team Lösungen zu erarbeiten statt in einem klassischen Verhältnis zwischen Dienstleister und Mandanten zu arbeiten. Dabei ist es für Michael Kunz entscheidend, mit Enthusiasmus an die Aufgaben zu gehen – gemäß seinem Motto „Leading by example“. 

Kontaktieren Sie Michael Kunz