Ralph Doll
Wandelt sich die Steuerabteilung oder gestaltet sie den Wandel?

Ralph Doll

Leiter Tax Technology and Transformation | Deutschland, Österreich, Schweiz und EMEIA

Hilft Unternehmen in ihrer Entscheidung, sich entweder von technischen Umbrüchen treiben zu lassen – oder ihre Zukunft aktiv zu gestalten. Lebt mit seiner Familie in Köln und für den Fußball.

Ralph Doll ist Partner und leitet die Geschäftseinheit Tax Technology and Transformation für Deutschland, Österreich und die Schweiz sowie für Europa, den Mittleren Osten, Indien und Afrika. In seinem Arbeitsbereich vereint Ralph Doll die steuerlichen Kompetenzen in der Prozess- und Systemberatung mit dem Technologie-Know-how zum Nutzen der Mandanten.

Nach Abschluss seines Studiums als Diplom-Kaufmann an der Universität Köln und der Bestellung zum Steuerberater berät Ralph Doll seit mehr als 24 Jahren Unternehmen verschiedenster Größe und Branche.

Zu Beginn seiner Karriere lag der Schwerpunkt in der Beratung im Bereich des Unternehmenssteuerrechts. Seit 14 Jahren gilt seine Passion der steuerlichen Prozess- und Systemberatung. So unterstützt er internationale Konzerne bei der Optimierung ihrer Steuerprozesse sowie der Einführung und Prüfung von Steuersoftware. Darüber hinaus hat er zahlreiche Konzernsteuerabteilungen bei der Ausrichtung ihrer Steuerfunktion, insbesondere im Zusammenhang mit der digitalen Transformation von Geschäftsprozessen, beraten.

Wie Ralph Doll dabei hilft, dass die Welt besser funktioniert

Die digitale Transformation verändert die Arbeit der Steuerabteilungen, der Finanzbehörden und auch das Verhältnis zwischen Unternehmen und Beratern nachhaltig. Es ist unsere Aufgabe, unsere Mandanten auf der Reise der digitalen Transformation zu navigieren, um neue Technologien und neue Arbeitsweisen für die Unternehmen und ihre Mitarbeiter nutzbar zu machen. Denn dass es keinen Weg daran vorbei gibt, ist unbestreitbar.

Kontaktieren Sie Ralph Doll