Wo fängt man an, wenn man die Welt verändern will?

Video abspielen
3 Minuten Lesezeit 2 Oktober 2017
Von

EY Global

Multidisciplinary professional services organization

3 Minuten Lesezeit 2 Oktober 2017

Weitere Materialien

Große Veränderungen können im Kleinen beginnen. Erfahren Sie, wie wir mit den richtigen Fragen dazu beitragen, dass die Welt besser funktioniert.

Vom technologischen Fortschritt bis hin zur Zukunft der Arbeit – niemals zuvor hat sich die Welt schneller verändert als heute. Doch wie können wir den Wandel gestalten, damit er möglichst allen zu Gute kommt?

Neue Technologien bergen sowohl Chancen als auch Risiken. Wie können wir sie nutzen, um die kommende Generation stark zu machen und sie davor zu schützen, dass sich bestehende Vorurteile weiter verstärken?

Etliche Unternehmen stehen vor der Herausforderung, Anforderungen zu erfüllen, die aus den Klimazielen des Pariser Klimaabkommens resultieren. Kann eine effizientere Lieferkette zu weniger Umweltverschmutzung beitragen? Und wie können erneuerbare Energien weltweit für nachhaltiges Wachstum sorgen?

Die stetige Zunahme von Non-Profit-Organisationen spiegelt den wachsenden Wunsch wider, unser Handeln an langfristigen Zielen zu orientieren, die unseren Planeten schützen. Doch haben viele dieser Organisationen oftmals nicht die notwendige Expertise, um ihr Vorhaben auch in die Tat umzusetzen. Könnten ihnen unternehmerische Fähigkeiten dabei helfen, unsere Gesellschaft zu verändern? Und können die Vielzahl und Vielfalt gesellschaftlicher Initiativen dazu beitragen, Unternehmen zu verändern?

Wir bei EY glauben, dass Fragen, die zum Nachdenken anregen, zu unerwarteten Antworten führen. Und dazu beitragen, einige der drängendsten Herausforderungen unserer Zeit zu lösen.

 

Fazit

Schaffen Sie gemeinsam mit uns eine Welt, die besser funktioniert.

Über diesen Artikel

Von

EY Global

Multidisciplinary professional services organization