Supply Chain

Wir bieten Ihnen eine holistische Betrachtung von Supply-Chain- und Fertigungsstrategien, mit dem Ziel, Abläufe zu optimieren, Risiken zu minimieren und profitabel zu wachsen.

Die bisherigen linearen Wertschöpfungsketten werden zunehmend durch ein neues Supply-Chain-Modell ersetzt: Digitale Ökosysteme und Netzwerke ermöglichen hybride Formen der Zusammenarbeit und des Wettbewerbs in einem höchst innovativen und disruptiven Umfeld.

Angetrieben von neuen Technologien, demografischem Wandel und einem veränderten politischen Rahmen müssen sich Wertschöpfungsketten radikal neu ordnen, um ihre Innovationskraft und Effizienz weiter zu steigern. 

Disruptive Transformation kann komplex sein. Gemeinsam mit unseren Klienten entwickeln wir greifbare Lösungsansätze, um das Geschäft weiter zu optimieren – basierend auf den neuesten Entwicklungen wie Data Analytics, Blockchain, maschinellem Lernen und Künstlicher Intelligenz. 

COVID-19: Wie belastbar ist Ihre Organisation?
Finden Sie es heraus!

„Supply Chain und globaler Handel“ ist einer von neun Schwerpunkten in unserem Framework für den Aufbau widerstandsfähiger Unternehmen.
Mit dem COVID-19 Enterprise Resilience Tool können Sie die Risiken und den Reifegrad Ihrer Organisation ganzheitlich bewerten und mit dem Zustand in anderen Organisationen vergleichen.

Interesse? Dann wenden Sie sich an Ihr EY-Account-Team oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

 

Mehr entdecken

 

Direkt in Ihr E-Mail-Postfach

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. 

Anmelden

Warum Ihre Lieferkette über Neuerfindung einerseits und Disruption andererseits entscheiden könnte

Sehen Sie sich die Wiederholung unseres globalen Webcasts zur Neuerfindung der Lieferkette vom 20. Februar 2020 an.

Mehr entdecken

Kontaktieren Sie uns

Neugierig geworden? Schreiben Sie uns.