Solides Wachstum in der Schweiz

  • Share

EY hat das Geschäftsjahr 2017/18 am 30. Juni 2018 abgeschlossen.

Der Markt ist nach wie vor umkämpft. Deshalb ist eine langfristige Strategie wichtig.

Geschäftsjahr 1. Juli 2017 bis 30. Juni 2018

Dienstleistungsertrag nach Geschäftsbereichen (brutto):

Geschäftsbereich 2016/17 in Mio. CHF 2017/18 in Mio. CHF Veränderung in %
Wirtschaftsprüfung
(Audit und Assurance Services)
262.9 267.3 1.7
Steuer- und Rechtsberatung
(Tax und Legal Services)
188.1 181.9 -3.3
Wirtschaftsberatung
(Advisory Services)
162.8 161.1 -1.0
Transaktionsberatung
(Transaction Advisory Services)
51.4 68.2 32.7
Total 665.2 678.5 +2.0

Dienstleistungsertrag nach Geschäftsbereichen (netto):

Geschäftsbereich 2016/17 in Mio. CHF 2017/18 in Mio. CHF Veränderung in %
Wirtschaftsprüfung
(Audit und Assurance Services)
223.1 227.6 +2.0
Steuer- und Rechtsberatung
(Tax und Legal Services)
144.6 147.6 +2.1
Wirtschaftsberatung
(Advisory Services)
122.3 118.8 -2.9
Transaktionsberatung
(Transaction Advisory Services)
35.6 47.4 33.1
Total 525.6 541.4 +3.0

Mitarbeitende:

  2016/17 2017/18 Veränderung in %
Mitarbeitende 2,635 2,538 -3.7

EY - Bruno Chiomento

«Mit unseren elf Standorten in der Schweiz und Liechtenstein bieten wir unseren Kunden regional auf sie zugeschnittene Dienstleistungen. Diese können wir branchenübergreifend mit zusätzlichen Kompetenzen von anderen Standorten ergänzen.»

— Bruno Chiomento, Präsident des Verwaltungsrats EY in der Schweiz

Standorte Schweiz*

Ort Anzahl Mitarbeitende
Aarau 26
Basel (Hauptsitz) 196
Bern 232
Genf 409
Lausanne 91
Luzern 24
Lugano 42
St. Gallen 58
Vaduz 13
Zug 66
Zürich 1,500
Total 2,657

*Stand Ende Geschäftsjahr 2016/17 (30.06.2017)