IFRS 17 – eine Einführung in den neuen Standard zur Bilanzierung von Versicherungsverträgen

30 September 2018 PDF
IFRS 17 ist der erste umfassende internationale Rechnungslegungsstandard für Versicherungsverträge. Der neue Standard hat das Ziel, die Transparenz der Vermögens­-, Finanz-­ und Ertragslage von Versicherungs­unternehmen, sowie die Vergleichbarkeit ihrer Abschlüsse, sowohl mit denen von Wettbe­werbern, als auch mit solchen von Unterneh­men anderer Branchen, zu erhöhen.