Agenda für Risikoverantwortliche

Risikomanager und -verantwortliche müssen jetzt handeln und Risiken in Chancen umwandeln, um Organisationen neu zu gestalten und damit Agilität und langfristige Werte zu schaffen.

Gestalten Sie das Risiko von Grund auf neu mit Trust by Design

Lernen Sie, wie Sie eine risikooptimierende Denkweise implementieren und von Anfang an das Vertrauen in Dienstleistungen und Produkte integrieren.

 

Mehr erfahren

Die wichtigsten Themen, mit denen Risikoverantwortliche heute konfrontiert sind

COVID-19 ist mit all seinen indirekten Auswirkungen das unmittelbar kritischste Ereignis, mit dem Organisationen derzeit konfrontiert sind, aber es ist nicht das einzige. Globalisierung (geopolitische Machtverschiebungen und Populismus), Umweltveränderungen (Klimawandel und COVID-19), demografische Verschiebungen (Aufstieg der Generation Z) und technologische Neuerungen (5G, Quanten-Computing und Präzisionssensoren) sind die primären Kräfte, die neue, konstante Wellen der Disruption erzeugen – und damit sowohl Chancen als auch Risiken schaffen.

  • Die Widerstandsfähigkeit (Resilienz) neu gestalten

    In Zukunft wird Enterprise Resilience nicht nur ein Hygienefaktor für Unternehmen sein, um auf vorausschauende Weise zu überleben. Vertrauen werden nur die Unternehmen gewinnen, die eine robuste Resilienz in ihre Organisation eingebaut haben.

    Es geht nicht nur darum, Krisen zu überstehen. Eine wirklich resiliente Organisation braucht auch das Wissen und klare Mechanismen, um auf potenzielle (unbekannte) Risiken zu reagieren und diese im Idealfall zu verhindern oder zumindest ihre Auswirkungen zu verringern, sowie die Bereitschaft, Herausforderungen und Probleme als strategische Chance für Wachstum zu sehen.

  • Vertrauen in die Transformation

    Während man Widerstandsfähigkeit aufbaut und strategische Möglichkeiten in den Fokus rückt, werden sich Organisationen mit einer neuen Vision auf die Schaffung langfristiger Werte konzentrieren. Angesichts des strategischen Imperativs wird dies für die meisten Organisationen eine grundlegende Transformation erfordern. Um eine signifikante und komplexe Unternehmenstransformation zu realisieren, werden Organisationen ein umfassendes Risiko-Programmmanagement benötigen, um die zugrunde liegenden strategischen Werte zu erreichen und eine vertrauenswürdige Transformation zu erzielen.

  • Digitalisierung der internen Revision

    Vertrauen ist die Grundlage in der Zusammenarbeit mit Ihren Investoren und Aktionären, aber auch mit Ihren Geschäftspartnern, Kunden und der Regulatorik.

    Die Beobachtung und Bewertung von Markttrends unter Verwendung externer Daten zusammen mit den internen Daten, die Sie in Ihrem täglichen Betrieb produzieren, ist Ihre Basis für fundierte Vorhersagen über die Zukunft. Dies ist ein Ansatz, der durch (fortschrittliche) Datenanalysetechnologie unterstützt werden kann.

    Dieses Wissen wird Ihnen helfen, sich auf alle zu erwartenden Szenarien vorzubereiten. Es versetzt Sie in die Lage, mögliche Risiken zum richtigen Zeitpunkt zu berücksichtigen. All dies bedeutet, dass Sie in der Lage sind zu halten, was Sie versprechen, und ein hohes Maß an Vertrauen und Sicherheit zu generieren.

    Gleichzeitig ermöglichen Ihnen diese Einblicke, Ihre Geschäftsstrategie zu überprüfen, bei Bedarf Anpassungen vorzunehmen und sich auf die langfristige Wertschaffung zu konzentrieren. Indem Sie all dies tun, geben Sie anderen das Vertrauen, dass Ihre Organisation auf Erfolgskurs ist und die nächste Welle des Wandels effektiv bewältigen wird. Eine fortschrittliche interne Revision wird durch eine komplexe Mischung aus progressiver und agiler Innenrevision, digital gestützten Prozessen zur Bekämpfung von Finanzkriminalität, automatisierten Compliance-Prozessen u. v. m. erfolgen.

Wie Sie in Ihrer gesamten Organisation Vertrauen aufbauen

Unsere Trust Journeys helfen Kunden, Vertrauen und Transparenz auf allen Ebenen ihrer Organisationen zu schaffen. Wir untersuchen die kritischen Beziehungen unserer Kunden und entwickeln Wege, um Vertrauen aufzubauen. Dies ist ein wichtiger Treiber für nachhaltige und relevante Erträge und für den Schutz kritischer strategischer Initiativen und Transformationsprojekte.

Wie können Sie Hürden nutzen, um die Produktivität zu steigern?

Jedes Unternehmen muss sich je nach Branche, Standort und Produktsortiment mit einer einzigartigen Kombination von Vorschriften, Normen und Gremien auseinandersetzen. Eine vertrauenswürdige Organisation trägt die Verantwortung dafür, die Anforderungen zu verstehen und den effizientesten Weg zu finden, um ihre Kunden bei der Einhaltung dieser Anforderungen zu unterstützen.

Trust by Design unterstützt Sie dabei, automatisiertes, beständiges und einheitliches Vertrauen rund um regulatorische Anforderungen aufzubauen – von der Strategie bis zur Ausführung. Das setzt Ressourcen frei, sodass Sie sich auf Ihr unternehmerisches Handeln konzentrieren und die smarten Risiken eingehen können, die Ihrem Unternehmen einen Vorsprung vor der Konkurrenz verschaffen.

Ist jetzt die richtige Zeit, um Risiken als Chancen zu begreifen?

In unserer EY Global Board Risk Survey sind 80% der mehr als 500 befragten Vorstandsmitglieder aus globalen Unternehmen der Meinung, dass ihre Risiko- und Compliance-Teams eine bessere Balance zwischen Risikovermeidung und Wachstumsförderung benötigen.

Erfahren Sie mehr

Wie kann man in einer Zeit der Unsicherheit Vertrauen aufbauen?

Organisatorisches Vertrauen ist in allen Schichten Ihres Unternehmens verwoben. Es erstreckt sich über die verschiedenen Disziplinen, in denen Ihr Unternehmen tätig ist. Es ist gleichzeitig datenbasiert, menschenorientiert und zukunftsgerichtet.

Es ist die Grundlage für den vertrauensvollen Umgang mit Aufsichtsbehörden, Dritten, Investoren und Kunden. Aber um organisatorisches Vertrauen zu erreichen, müssen Unternehmen zwei elementare Chancen ergreifen.

Trust by Design hilft Ihnen, die Funktion der Internen Revision (IR) neu zu denken und die Zukunft der Arbeit als Chance zu begreifen.

Wie stellen Sie sicher, dass Sie bei Dritten an erster Stelle stehen?

Der globale Handel hat die Beziehungen zwischen Unternehmen und Dritten vertieft und verkompliziert. In der gesamten Lieferkette arbeiten Firmen mit Auftragnehmern, Joint Ventures, Dienstleistern, Maklern, Agenten, Beratern und anderen zusammen. Aber während Unternehmen die Verantwortung für zahlreiche Funktionen auslagern können, ist es ihnen nicht möglich, die Verantwortung für ihr Handeln auszulagern.

Der Aufbau neuer Beziehungen ist entscheidend, um Störungen zu umgehen und den Schutz maßgeblicher Märkte sicherzustellen. Trust by Design hilft Ihnen dabei, das in diesem vernetzten Zeitalter notwendige gegenseitige Vertrauen aufzubauen, wobei das Vertrauen in der gesamten Beziehung zu Dritten verwurzelt sein muss.

Wenn das Vertrauen der Anleger leicht aus dem Gleichgewicht zu bringen ist, kann Ihr Unternehmen dann noch entschlossen handeln?

In diesem transformativen Zeitalter sind Organisationen mit neuen Risiken und Chancen konfrontiert. Der Bedarf an richtigen Daten zum richtigen Zeitpunkt, um die besten Entscheidungen zu treffen, kann eine Herausforderung sein. Die nächste Generation von Führungskräften erwartet, dass Informationen nicht nur durch interne Datensätze, sondern auch durch externe Indikatoren geliefert werden. Das Enterprise Risk Management muss „Upside“-, „Downside“- und „Outside“-Risiken auf dem Markt berücksichtigen. Ein schlüssiges Vertrauensmanagementprogramm kann Führungskräften helfen, bessere Entscheidungen zu treffen, indem es neue, intelligente Funktionen nutzt.

Trust by Design hilft Organisationen, sich in dieser herausfordernden Businesslandschaft zu behaupten und Vertrauensbarrieren innerhalb einer Organisation zu erkennen. Unsere Kunden verstehen Disruption und wir unterstützen sie dabei, ihre Reaktion auf Veränderungen in der Marktumgebung zu priorisieren.

Erfordert Vertrauen einen Nachweis der Vertrauenswürdigkeit?

Jedes Jahr wird die Welt stärker digitalisiert, und in einer hypervernetzten digitalen Ära wird die Gesellschaft in kritischer Weise von der Technologie abhängig sein, um zu funktionieren. Für Unternehmen, die in dieser Welt erfolgreich sein wollen, ist Sicherheit eindeutig unerlässlich – doch sie ist nur die Grundlage, auf der Vertrauen, der ultimative Enabler, aufgebaut wird. Stabilität, Sicherheit, Ausfallsicherheit und Zuverlässigkeit sind die Kernqualitäten, die Sie von Ihrer Technologie erwarten müssen, da diese immer mehr Einfluss darauf hat, wie Sie sich auf dem Markt behaupten und Ihre Ziele erreichen.

Vertrauen entwickelt sich immer mehr zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor – eine Tatsache, die Unternehmen auf der ganzen Welt nicht entgangen ist. Führen mit einer „Trust by Design“-Mentalität bedeutet, Vertrauen in den Mittelpunkt jedes Gesichtspunktes Ihres Unternehmens zu stellen.

Ist das Vertrauen der Kunden das fehlende Puzzlestück?

Die Kundenbedürfnisse und -wünsche ändern sich ständig. Digitale Technologien lassen Branchengrenzen verschwimmen, verschärfen den Wettbewerb und stellen traditionelle Geschäftsmodelle auf den Kopf.

Unternehmen müssen ihre Werte und Visionen darauf ausrichten, den Kunden in den Mittelpunkt ihrer Strategien zu stellen, um einen guten Ruf und eine starke Marke aufrechtzuerhalten. Um eine Kundenorientierung aufzubauen, die ein nachhaltiges, profitables Wachstum ermöglicht, sollten Unternehmen bedenken, dass die Implementierung kein Marathon ist, sondern vielmehr eine Reihe von Sprints, bei denen Menschen, Prozesse und Technologie Hand in Hand arbeiten.

Die Minimierung des Risikos während des gesamten Geschäftszyklus ist entscheidend, um nahtlose Kundenerlebnisse zu schaffen, mit einer Marke, der sie vertrauen.

Digitales Vertrauen

Die auf Microsoft-Technologien basierenden Lösungen von EY Digital Trust helfen Kunden, proaktiv auf mögliche Gefahren zu reagieren und die schnell wachsende Zahl von IoT- (Internet of Things) und mobilen Endpunkten zu sichern.

Weitere Informationen

 

Girl video conferencing with mother on digital tablet

            Junge Frau in einem Konferenzraum mit Laptop

Analyst Recognition

EY wird in der ersten ALM-Pacesetter-Studie zum Pacesetter und Cyber-Marktsegmentführer ernannt: Cybersecurity Services 2020.

Weitere Informationen