Nichtfinanzielle Berichterstattung

Wirtschaftsprüfung und prüfungsnahe Dienstleistungen

Ob Investoren, Aufsichtsgremien, staatliche Einrichtungen oder die Gesellschaft insgesamt – das Augenmerk vieler Stakeholder gilt längst nicht mehr nur dem reinen finanziellen Zahlenwerk. Wer den wahren, auch gesellschaftlichen, Wert eines Unternehmens ermitteln will, fordert zunehmend Transparenz über nichtfinanzielle Informationen. Das zwingt Unternehmen, die Bandbreite ihrer Berichterstattung deutlich zu erweitern und Wege zu finden, nichtfinanzielle Leistungen adäquat zu kommunizieren.

Was EY für Sie tun kann

Nichtfinanzielle Berichterstattung

Wir unterstützen Sie dabei, nichtfinanzielle Leistungen nach außen zu vermitteln und entsprechende Reporting-Strukturen einzurichten. Wir identifizieren die Erwartungen Ihrer Stakeholder und helfen Ihnen, Vertrauen im Markt aufzubauen und nachhaltige Werte zu schaffen.

Wir bilden Teams aus Spezialisten mit Erfahrung in Kommunikation, Technologie, Naturwissenschaft und Betriebsführung, die das übliche Spektrum von Wirtschaftsprüfung und Berichtswesen ergänzen.

Einige unserer Services im Überblick:

  • Unterstützung bei der Konzeption adressatengerechter Berichtsformate
  • Unterstützung beim Aufbau Ihrer Risk Disclosure Governance
  • Sammlung und Abgleich nichtfinanzieller Daten zur Unterstützung Ihrer internen Reporting-Funktionen und externen Offenlegungen
  • Entwicklung von Reporting-Strategien für den internen und externen Einsatz einschließlich der Identifizierung von Kennzahlen (KPI)
  • Support beim Aufbau integrierter Reporting-Systeme

Nonfinancial Reporting Assurance

Viele Unternehmen sind gesetzlich dazu verpflichtet, bestimmte nichtfinanzielle Offenlegungen durch zusätzliche Prüfungsleistungen abzusichern. Dazu gehören etwa Angaben zu sogenannten Konfliktmineralien oder zu Treibhausgas-Emissionen. Andere Unternehmen wiederum wollen wissenschaftlich belegte nichtfinanzielle Informationen kommunizieren, um daraus Wettbewerbsvorteile zu generieren.

Wir helfen Ihnen, Transparenz herzustellen und fördern so das Vertrauen Ihrer Stakeholder in Ihr Unternehmen. Gleichzeitig dienen diese Dienstleistungen der internen Absicherung – die Unternehmensführung und ggf. Aufsichtsorgane können damit die Qualität der erhaltenen Informationen verifizieren. Unsere Leistungen im Rahmen der nichtfinanziellen Berichterstattung folgen den Industrie-, Branchen- und Leistungsstandards und stehen als Independent Assurance Report zur Verfügung.

Das Spektrum hinsichtlich der Prüfung von nichtfinanziellen Informationen ist breit. Am häufigsten gefragt sind aber folgende Themen:

  • integrierte Berichte, zum Beispiel umweltbezogene, gesellschaftliche, ökonomische und behördliche Offenlegungen,
  • Nachhaltigkeits- oder Corporate-Responsibility-Berichte inklusive Leistungsindikatoren, Zielformulierungen und KPI zu Umwelt-, Gesellschafts-, Wirtschafts- oder Governance-Themen,
  • Einhaltung bestimmter Richtlinien auf Basis von internen oder externen Standards und Codes of Conduct,
  • Informationen zu nichtfinanziellen Leistungen für spezifische Stakeholder,
  • Aussagen zu sozialen oder ökologischen Auswirkungen bestimmter Produkte oder Services,
  • Emissionsberichte inklusive Bestandsaufnahmen zu produktions- und produktspezifischen Werten,
  • Angaben über CO2-Gutschriften oder -Ausgleiche auf freiwilliger oder gesetzlicher Basis,
  • Umwelt- und Sozialanleihen entsprechend abgestimmter Kriterien,
  • Due-Diligence-Maßnahmen zu Konfliktmineralien.

Kontaktieren Sie uns

Neugierig geworden? Schreiben Sie uns.