Jan Brorhilker
Indem wir die Weichen für eine nachhaltige Zukunft stellen, übernehmen wir Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und der Gesellschaft. Dieses Thema ist essenziell für EY Deutschland.

Jan Brorhilker

Chief Operating Officer

Setzt sowohl im operativen Geschäft von EY Deutschland als auch bei der Beratung der Kunden auf die Chancen der digitalen Transformation. Findet diesen Wandel auch für seine drei Kinder spannend.

Jan Brorhilker ist Chief Operating Officer (COO) und Mitglied der Geschäftsführung von EY Deutschland. Außerdem ist er Assurance Leader Private Equity in der Region Europe West. 

Er hat über fünfzehn Jahre Erfahrung in der Prüfung und Beratung internationaler Unternehmen. Neben Jahresabschlussprüfungen und Finanzberatung liegt sein Schwerpunkt auf der Digitalisierung im Mittelstand und der Entwicklung von Start-ups. Er bereitet Exit-Strategien vor, prüft Private-Equity-investitionen und begleitet Unternehmen bei der digitalen Transformation.

Heute leitet Jan Brorhilker neben seinen verschiedenen Führungspositionen die Umsetzung der globalen Strategie von EY in Deutschland und ist nach wie vor als Prüfer oder Berater für mehrere Mandanten, insbesondere im Private Equity Bereich, tätig.

Jan Brorhilker ist ausgebildeter Steuerberater sowie Wirtschaftsprüfer und studierte an der WWU Münster. Neben seiner Tätigkeit bei EY ist er Mitglied des Beirats eines Logistikunternehmens mit Sitz in Bremen und Lehrbeauftragter an der Universität in Hamburg.

"Building a better working world" – so trägt Jan Brorhilker zu unserem Anspruch bei.

"Die Digitale Transformation beschäftigt die Unternehmen und auch uns bei EY heute und in Zukunft in jeder Dimension. Ich möchte mit meiner Erfahrung aus dem Start-up-Bereich sowohl unsere Kunden als auch EY Deutschland bei der erfolgreichen Transformation unterstützen. Dabei kommt es darauf an, das Unternehmen ganzheitlich zu betrachten und nicht nur Zahlen in den Vordergrund zu stellen. Es ist mir wichtig, immer auch den gesellschaftlichen Beitrag im Auge zu behalten."

Kontaktieren Sie Jan Brorhilker