Julie Teigland
Wie verändert die digitale Transformation Ihr Unternehmen? Sicher ist, dass jedes Geschäftsmodell auf den Prüfstand gestellt wird. Wir unterstützen Sie dabei, den Wandel erfolgreich zu meistern.

Julie Linn Teigland

EY EMEIA Area Managing Partner I EY Global Leader – Women. Fast forward

Sieht die transformative Kraft von Digitalisierung und Innovation als Chance, nachhaltiges integratives Wachstum sicherzustellen. Leidenschaftliche Fürsprecherin in Fragen der Gleichstellung.

Als EY EMEIA Area Managing Partner leitet Julie Linn Teigland ein Team von über 115.000 Mitarbeitern in 98 Ländern und ist verantwortlich für internationale Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung sowie die Beratung von Großkunden.

Mit rund drei Jahrzehnten Erfahrung im Bereich Professional Services begleitet sie internationale Kunden bei Transformationsprozessen: dabei konzentriert sie sich auf die Herausforderungen des digitalen Wandels und setzt sich für die nachhaltige Entwicklung der Kapitalmärkte und ihrer Rahmenbedingungen ein. Sie betreute als Lead Partnerin mehrere Fortune-500-Unternehmen.

Vor ihrer Ernennung als EMEIA Area Managing Partner leitete Julie Linn Teigland eine der größten EY-Regionen in EMEIA: Deutschland, Schweiz und Österreich, wo sie die Transformationsprozesse innerhalb von EY und mit Kunden intensiv vorantrieb und mehrere größere Akquisitionen begleitete.

Als Global Leader für die Initiative von EY Women.Fast forward ist sie ein wichtiger Akteur bei der Weiterentwicklung von Gleichstellungsfragen und eine anerkannte Stimme der globalen Agenda von Women20 (W20). 

Sie ist in mehreren Gremien in Europa und den USA tätig, unter anderem bei den UN EQUALS, der Atlantik-Brücke und dem American Council on Germany.

Julie Linn Teigland wurde in den USA geboren und lebt seit über 30 Jahren in Deutschland. Sie studierte Betriebswirtschaftslehre in Heidelberg, Frankfurt und Paris und ist US Certified Public Accountant. Sie reist gern und fährt gern Ski.

„Building a better working world“ - so trägt Julie Linn Teigland zu unserem Anspruch bei.

Julie Linn Teigland ist Verfechterin eines ganzheitlichen Ansatzes in der Kundenberatung und setzt sich ebenso leidenschaftlich für die Lösung von Gleichstellungsfragen ein, insbesondere bei der Förderung der digitalen Gleichstellung.

"Meine persönliche Motivation ist es, Unternehmen auf ihrem Weg der Transformation zu unterstützen, um sowohl wirtschaftliche als auch soziale Auswirkungen in einer digitalisierten Welt zu erzielen. Jeden Tag engagiere ich mich dafür, diverse Teams aufzubauen, integratives Wachstum zu fördern und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darin zu unterstützen, ihr volles Potenzial zu entfalten, um gemeinsam unserem Anspruch „building a better working world“ einzulösen.“

Kontaktieren Sie Julie Linn Teigland