Karl Wirth
If you don’t know where to go, any way can take you there.

Karl Wirth

Leiter Reward, People Advisory Services | Deutschland, Schweiz, Österreich

Verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung in der Beratung von Mandanten zu quantitativen HR-Themen. Unterrichtet HR und Pension Due Diligence an der Frankfurt School of Finance and Management.

Karl Wirth ist Partner im Bereich People Advisory Services und verantwortlich für die Vergütungs- und HR-Transaktionsberatung in Deutschland, Schweiz und Österreich. Gleichzeitig verantwortet er die HR-Transaktionsberatung in der Region Europa, Naher und Mittlerer Osten, Indien und Afrika (EMEIA).

Seine Beratungsschwerpunkte liegen auf HR und Pension Due Diligence, HR Carve-out und HR Post-merger-Integrationsprojekten. In den vergangenen Jahren hat Karl Wirth über 400 Mergers-and-Acquisitions-Transaktionen begleitet. Karl Wirth unterstützt zudem beim Design, bei der Bewertung, Einführung und Restrukturierung von Pensions- und Nebenleistungsplänen sowie beim Design und bei der Einführung und Weiterentwicklung von Gesamtvergütungssystemen.

Karl Wirths Sektorfokus liegt in den Bereichen Life Sciences, Automobilwirtschaft und Finanzdienstleistungsunternehmen.

2003 stieg Karl Wirth bei EY als Manager ein und wurde 2008 in die Partnerschaft berufen. Zuvor war er bei anderen großen Beratungsgesellschaften in Frankfurt und London tätig.

Karl Wirth unterrichtet HR & Pension Due Diligence im Rahmen des Master of M&A Studiengang an der Frankfurt School of Finance and Management.

Wie Karl Wirth dabei hilft, dass die Welt besser funktioniert

"Unternehmenskäufe oder -verkäufe sind heute gängige Praxis, um neue Technologien oder Märkte zu erschließen bzw. unpassende Unternehmensteile zu veräußern. Im Fokus solcher Transaktionen stehen traditionell die Vermögenswerte (und Schulden).

Als Spezialisten im Bereich HR Mergers & Acquisitions helfen wir, Personalkosten und -rückstellungen zu minimieren und gleichzeitig den Integrations- bzw. den Veräußerungsprozess für Mitarbeiter positiv zu gestalten („Employee Experience“)."

Kontaktieren Sie Karl Wirth