Matthias Bandemer
Internet- und Datensicherheit müssen Chefsache sein. Werden sie halbherzig bearbeitet, ist das gefährlich. Von der Cybersecurity hängt das Wohl oder Wehe eines Unternehmens ab.

Matthias Bandemer

Leiter Cybersecurity | Deutschland, Österreich, Schweiz

Ist Experte für die Cybersecurity und den Datenschutz – und damit als erfahrener Berater so gefragt wie nie.

Matthias Bandemer leitet den Bereich Cybersecurity Services von EY in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dabei begleitet er viele große und mittelständische Unternehmen, klärt Cyber-Attacken auf und entwickelt individuelle Sicherheitsstrategien.

Matthias Bandemer berät zahlreiche Mandanten zu Informationssicherheit, IT-Transformation und IT-Projektmanagement.

Mit seinem Cybersecurity-Team unterstützt er Kunden dabei, ihr Geschäft gegen Cyber-Risiken abzusichern und durch technologische Innovationen Mehrwert zu schaffen. Zusammen mit den Teams rund um Cyberinvestigation und Cyber-Law ist die Cyber-Praxis von EY eine der größten weltweit.

Matthias Bandemer arbeitet seit 2007 bei EY in der Unternehmensberatung. Zuvor war er als IT Security Consultant tätig. Seine Karriere begann 1995 als Geschäftsleitungsmitglied bei einem IT-Serviceprovider, wo seine Verantwortung im Aufbau, dem Betrieb und in der Weiterentwicklung der Managed IT-Security Services lag.

Wie Matthias Bandemer dabei hilft, dass die Welt besser funktioniert

Die Digitalisierung wirkt in vielen Bereichen in den Unternehmen. Mit unserer Cybersecurity-Expertise können unsere Mandanten IT-Sicherheit in den Mittelpunkt stellen und von Anfang an bei der Transformation von Geschäftsprozessen mitdenken. Unseren Kunden eine sichere IT-Infrastruktur und neue Technologien für sicheres Arbeiten zu ermöglichen, aber auch Cyber-Risiken zu minimieren ist das, was uns jeden Tag antreibt.

 

Kontaktieren Sie Matthias Bandemer