Porträtfoto von Sandra Dreier
Die Digitalisierung hat einen großen Einfluss auf jedes Geschäftsmodell. Diese Entwicklung verlangt nach massiven Veränderungen in Finanzfunktionen und Prozessen. Nur so bleiben Sie wettbewerbsfähig.

Sandra Dreier

Partnerin, Financial Accounting Advisory Services | Deutschland

Dabei setzt sie auf über 15 Jahre Erfahrung in der Wirtschaftsprüfung und Beratung. Ist auf Transformationsprojekte in der Finanzfunktion spezialisiert.

Sandra Dreier ist für den Bereich Smart Closing and Reporting in Deutschland, Schweiz und Österreich verantwortlich. Dabei begleitet sie CFOs bei der Ausgestaltung und Umsetzung einer zukunftsfähigen Agenda für die Finanzfunktion.

Sie identifiziert Optimierungs- und Automatisierungspotenziale in Transaktionsprozessen, im Berichtswesen und in Jahresabschlüssen, um ein modernes Finanzwesen aufzubauen.

Sandra Dreier studierte Wirtschaftswissenschaften im Masterstudiengang an der FernUniversität Hagen und hat einen Bachelor of Honors in European Business Administration von der Cologne Business School und der University of Hertfordshire.“ 

Sie besitzt ein breites Branchenwissen in den Bereichen Konsumgüter und Handel sowie im Automobilsektor.

"Building a better working world" – so trägt Sandra Dreier zu unserem Anspruch bei.

"Die digitale Transformation wird die Finanzfunktion fundamental verändern und die gesamte Realität unserer Kunden beeinflussen.

Als Beraterin unterstütze ich meine Mandaten dabei, sich auf diese Zukunft vorzubereiten. Dafür entwickle ich einen nachhaltigen Fahrplan für eine digitale Strategie, die eine effektive Transformation der Finanzfunktion ermöglicht."

Kontaktieren Sie Sandra Dreier