Taleo Datenschutzerklärung

6 Mai 2019

Diese Richtlinie („Privacy Policy“) beschreibt die Verfahrensweise von EY auf der globalen Karriere-Website hinsichtlich der Privatsphäre der Website-Besucher und des anwendbaren Datenschutzrechts. Beachten Sie bitte, dass sich auf dieser Website Links zu anderen Webseiten befinden können, einschließlich zu von EY betriebenen Webseiten, die dieser Privacy Policy nicht unterliegen.

EY legt Wert auf die Umsetzung einer fairen Datenverarbeitung, die Ihre Privatsphäre und Ihre personenbezogenen Daten schützen soll. Wir sind davon überzeugt, dass jeder von einem freien Informationsfluss profitiert, wenn die entsprechenden Daten auf verantwortungsvolle Weise erhoben und verwendet werden.

Bei Fragen oder einem Anliegen, das diese Privacy Policy nicht abdeckt, oder wenn Sie uns unabhängig davon kontaktieren möchten, wenden Sie sich bitte an das Data Protection Team.

Wenn Sie unsere Webseite lediglich aufrufen, erfasst EY keinerlei personenbezogene Daten von Ihnen. Es werden allerdings, wie nachstehend beschrieben, Informationen durch den Einsatz von Cookies erzeugt. Wenn Sie sich auf eine Stelle von EY bewerben, werden wir Ihre Daten, die Sie durch die Erstellung Ihres Profils bereitstellen verarbeiten. Bitte beachten Sie, dass ey.com Links zu anderen Seiten enthält, welche nicht durch diese Policy abgedeckt sind. 

Sie haben Interesse an einer Mitarbeit bei EY
Im folgendem Abschnitt wird erklärt, wie Ihre Daten verwendet werden, wenn Sie uns Informationen über diese Webseite zur Verfügung stellen. 

  • Die Angabe personenbezogener Daten erfolgt freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Bitte bedenken Sie jedoch, dass eine Verweigerung der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten oder der Widerruf Ihrer Einwilligung zur anschließenden Verarbeitung dazu führt, dass die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle Ihre Bewerbung innerhalb dieser Online-Anwendung nicht bearbeiten kann. 

  • Der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die EY Mitgliedsgesellschaft, welche die Stelle anbietet, auf die Sie sich bewerben. Weitere Informationen darüber, welche EY Mitgliedsgesellschaft für Ihre Bewerbung verantwortlich ist, können unter Karriere auf ey.com sowie der entsprechenden Stellenausschreibung gefunden werden.

    Es kann möglich sein, dass mehrere EY Mitgliedsgesellschaften gemeinsam für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich sind, wenn Sie sich auf mehrere Stellen bei verschiedenen EY Mitgliedsgesellschaften bewerben.

  • EY Global Services Limited („EYGS“), eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach dem Recht von England und Wales mit Sitz in  6 More London Place, London, SE1 2DA, Großbritannien, und der Registernummer 5483856 lizensiert das System von der Taleo Corporation, 4140 Dublin Boulevard Suite 400, Dublin, California 94568 („Taleo“).  Taleo verwaltet das System im Auftrag für EYGS für die Nutzung der EY Mitgliedsgesellschaften weltweit. Die Server, auf denen das System gespeichert wird, stehen im Eigentum von Taleo und sind in den USA. Taleo ist nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert, das Gesellschaften ermöglicht, die personenbezogenen Daten während des Datentransfer von der EU in die USA im Einklang mit dem EU-Datenschutzrecht zu verarbeiten. 

    Die Datenbank befindet sich in den USA und wird im Auftrag von EYGBS Ltd. und EY durch Taleo Corporation, 4140 Dublin Boulevard Suite 400, Dublin, California 94568, verwaltet.

  • Der Zugriff auf Ihre Daten erfolgt nur im Bedarfsfall. Alle Recruitment-Mitarbeiter der EY Gesellschaften weltweit haben Zugriff auf Ihr Profil in der Datenbank und können Ihre Angaben mit aktuellen Stellenausschreibungen abgleichen. 

    Taleo Corporation hat, soweit dies im Rahmen ihrer Tätigkeit erforderlich ist, Zugriff auf Ihre Daten, darf jedoch ohne die vorherige Genehmigung von EYGS keine Daten weitergeben.

    Gegebenenfalls müssen wir Ihre Daten neben Taleo Corporation an weitere Dritte weitergeben. Ihre personenbezogenen Daten werden wir jedoch nur aus den folgenden Gründen weitergeben:

    • Wenn es notwendig ist, einen Fremddienstleister wie derzeit Taleo Corporation einzubeziehen, um die Abwicklung unserer Recruitment-Leistungen zu erleichtern oder die Recruitment-Leistungen auszuweiten.
    • Wenn Sie dies ausdrücklich wünschen.
    • Wenn dies aufgrund einer richterlichen Anordnung oder einer sonstigen gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Vorschrift erforderlich ist.
    • Wenn dies aufgrund berufsrechtlicher Vorschriften erforderlich ist.
  • EY verfügt über ein ausführliches globales Datenschutzprogramm, das aus den genehmigten Binding Corporate Rules sowie der Zertifizierung nach und für das EU-US Privacy Shield Framework besteht, und wird Ihre personenbezogenen Daten nur gegenüber Dritten offenlegen, die sich zur Einhaltung eines adäquaten Datenschutzniveaus verpflichtet haben.

  • Ihre Daten werden für das globale Recruitment-Programm der EY Gesellschaften verwendet, sodass das EY Recruitment Team Ihre Bewerbung bewerten und bearbeiten und Sie kontaktieren kann. Dies umfasst die Planung und Steuerung von Recruiting-Kampagnen und gegebenenfalls Ihre Benachrichtigung, wenn Stellen zu besetzen sind.

  • Sie sind für die Richtigkeit und Aktualisierung Ihrer Daten verantwortlich. Diese Daten können Sie über den „Candidate Profiler“ aktualisieren. Der Candidate Profiler verlangt für die Anmeldung eine gültige E-Mail-Adresse und einige andere Informationen, die teilweise obligatorisch sind. Obligatorische Informationen sind entsprechend gekennzeichnet. Über Ihre E-Mail-Adresse können wir mit Ihnen in Verbindung treten, wenn Ihre Qualifikationen und/oder Präferenzen mit den Stellenangeboten übereinstimmen oder wenn Sie wünschen, automatisch von neuen Stellenausschreibungen bei einer EY Gesellschaft benachrichtigt zu werden.

    Mit Ihrem persönlichen Profil können Sie auch auf den Recruitment-Bereich der Website zugreifen und den Verlauf Ihrer Bewerbung verfolgen oder gegebenenfalls Ihre Bewerbungsdaten ändern.

  • Wenn Sie sich auf eine Stelle außerhalb Ihres Heimatlandes bewerben wollen, werden Ihnen womöglich Fragen gestellt werden müssen, die sich auf das Land beziehen, in dem die Stelle zu vergeben ist. In bestimmten Ländern müssen einige zusätzliche Fragen gestellt werden, bevor jemandem dort eine Stelle angeboten werden kann. Diese Fragen werden für die ausgeschriebene Stelle relevant und erforderlich sein und in Einklang mit den Werten von EY stehen.

  • Wenn Sie eine Stellenausschreibung auf dieser Website an eine Freundin oder einen Freund weiterleiten wollen, dann können Sie das über den Link „Diese Stellenanzeige weiterleiten“ tun, der in jeder Stellenbeschreibung enthalten ist. Wir benötigen dafür Ihre E-Mail-Adresse und die des Empfängers, also Ihrer Freundin oder Ihres Freundes. Wir erfassen diese Informationen, um die Stellenbeschreibung weiterzuleiten und um zu verweiden, dass Ihre E-Mail-Adresse als Spam behandelt wird. Wenn wir uns an Ihre Freundin/Ihren Freund wenden, wird sie/er zudem vollständige Informationen darüber erhalten, wie ihre/seine Daten verwendet werden. Sie/er erfährt insbesondere mehr zu ihren/seinen Rechten und zur Rolle der als verantwortlichen Stelle fungierenden EY Gesellschaft entsprechend dieser Richtlinie.

  • Natürlich können Sie uns jederzeit bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. Beachten Sie jedoch, dass Ihre Daten unter Beachtung der geltenden gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen gespeichert werden, sobald Sie sie übermittelt haben. In einigen Ländern wird beispielsweise verlangt, dass die Angaben für einen festen Zeitraum aufbewahrt werden, wenn eine Person für die Besetzung einer bestimmten Stelle in Betracht gezogen wurde. Wenn Sie weitere Informationen zu den aufsichtsrechtlichen Anforderungen eines bestimmten Landes benötigen, wenden Sie sich bitte jederzeit über diesen Link an das Data Protection Team.

    Ein auf diese Webseite hochgeladenes Dokument können Sie im Bereich "Anhänge beifügen" verwalten. Dokumente können Sie jederzeit aus Ihrem Profil entfernen. Nach der Entfernung sind diese Dokumente im Bereich "Anhänge beifügen" nicht mehr sichtbar; sie sind jedoch nicht endgültig gelöscht und bleiben sechs Monate ab dem Datum Ihres letzten Zugriffs auf die Website in unserem System gespeichert. Dies dient der Erleichterung der Umsetzung von arbeitsrechtlichen Verpflichtungen in den verschiedenen Jurisdiktionen, in denen EY tätig ist. Sollten Sie, vorbehaltlich der oben aufgeführten gesetzlichen Anforderungen, die endgültige Löschung dieser Anhangdokumente wünschen, wenden Sie sich bitte an das Data Protection Team.

    Wir verwahren Ihre Daten, solange Sie aktiv eine Stelle bei EY suchen, jedoch nicht länger als sechs Monate nach dem letzten Kontakt mit Ihnen. Der letzte Kontakt mit Ihnen kann eine Benachrichtigung von Ihnen an uns oder uns an Ihnen, Aktualisierungen/Änderungen in Ihrem Profil oder die – durch Sie beauftragte – Änderung der Stelle, auf welche Sie sich bewerben (möchten), sein.

  • In der Anfangsphase des Recruitment-Prozesses werden wir keine sensiblen personenbezogenen Daten von Ihnen verlangen. Sensible personenbezogene Daten können unter anderem die folgenden Informationen enthalten: Ethnische Herkunft, politische Ansichten, religiöse oder philosophische Glaubensrichtungen, Mitgliedschaften in Gewerkschaften, genetische und biometrische Daten, Gesundheitsdaten sowie Informationen zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung. In einigen Fällen können dies zudem die Sozialversicherungsnummern und Finanzdaten sein.

    Wir könnten von Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt sensible personenbezogene Daten verlangen, wenn lokales Arbeitsrecht oder andere Bestimmungen uns dazu verpflichten. Wenn Sie uns sensible personenbezogene Daten für Ihre Bewerbung übermitteln oder als Teil Ihres Profils, stimmen Sie zu, dass wir diese Daten im Einklang mit dem anwendbaren Recht und Bestimmungen und mit dieser Datenschutzerklärung verarbeiten können.

    Ihr Bewerberprofil enthält Freitextfelder. Wenn Sie uns personenbezogene Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung übermitteln oder als Teil Ihres Bewerberprofils, übermitteln Sie uns bitte keine sensitiven personenbezogenen Daten. Wenn Sie uns diese Daten zur Verfügung stellen, stimmen Sie zu, dass wir diese Daten im Einklang mit dem anwendbaren Recht und Bestimmungen und mit dieser Datenschutzerklärung verarbeiten können. 

  • Wenn Sie Angaben zu Dritten oder Referenzpersonen machen, sind Sie für die Einholung ihrer Zustimmung verantwortlich. Sie müssen diese Personen davon in Kenntnis setzen, dass ihre Daten an EY weitergeleitet und von EY verwendet werden.

  • EY hat technische Maßnahmen und Sicherheitsrichtlinien nach allgemein üblichen Grundsätzen umgesetzt, um die Daten in unserem Besitz gegen Folgendes zu schützen:

    • Unbefugter Zugriff
    • Unsachgemäße Verwendung oder Weitergabe
    • Unbefugte Änderungen
    • Unrechtmäßige Zerstörung oder zufälliger Verlust
  • EY sammelt keine personenbezogenen Daten über diese Seite für die Verbreitung oder den Verkauf an Dritte für Marketingzwecke oder für Werbe-E-Mails im Auftrag von Dritten.

    Sie haben einen rechtlichen Anspruch darauf zu erfragen, welche persönlichen Daten EY von Ihnen gespeichert hat. EY bietet Ihnen die Möglichkeit sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten korrekt und aktuell sind. Sofern Sie eine Berichtigung, Löschung oder Beschränkung des Zugriffs wünschen oder Ihre Einwilligung zur Erhebung oder Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widerrufen wollen, kontaktieren Sie bitte Ihren üblichen EY Ansprechpartner oder schreiben uns per E-Mail an global.data.protection@ey.com

  • Auf dieser Webseite werden Cookies eingesetzt. Ein Cookie ist eine Methode, durch das die Website über Ihren Webbrowser Informationen (einen „Identifikator“) auf Ihrem Computer hinterlegen kann, die nur verwendet werden, während Sie diese Website aufrufen. Cookies werden nicht zur Feststellung der Identität von Personen verwendet, die diese Webseite lediglich aufrufen. Mit Hilfe von Cookies können wir das Nutzungsverhalten unserer Besucher feststellen und so unsere Website für Sie verbessern.

    Wenn Sie keine Cookies von dieser Webseite empfangen möchten, können Sie Ihren Webbrowser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies benachrichtigt werden und über deren Annahme entscheiden können (wie Sie dabei vorgehen müssen, ist den Einstellungen Ihres Webbrowsers zu entnehmen). Beachten Sie jedoch, dass Sie nicht alle Funktionen dieser Website vollständig nutzen können, wenn Sie in Ihrem Webbrowser die Ablehnung von Cookies einstellen.

  • Die Karrierewebsite, die dieser Privacy Policy unterliegt, ist nicht für die Nutzung durch Kinder vorgesehen. Wir sind uns der Bedeutung bewusst, die der Schutz von Informationen über Kinder gerade im Internet einnimmt. Deshalb erfassen oder pflegen wir bewusst keine Daten über Kinder.

  • EY kann diese Richtlinie bei Bedarf ändern. Falls Änderungen vorgenommen werden, kann es bis zu 30 Werktage dauern, bis neue Verfahren umgesetzt werden.

  • Sofern Sie einen Datenschutzverstoß durch EY befürchten, können Sie den Globalen EY Datenschutzbeauftragten kontaktieren (EY Global Privacy Officer, Office of the General Counsel, 6 More London Place, London, SE1 2DA, United Kingdom) oder uns per E-Mail (global.data.protection@ey.com) oder über Ihren üblichen EY Ansprechpartner kontaktieren. Ein EY Datenschutzbeauftragter wird sich dann Ihrer Beschwerde annehmen und Ihnen Informationen darüber mitteilen wie die Beschwerde bearbeitet wird.

    Sofern Sie mit der Art der Bearbeitung Ihrer Beschwerde nicht einverstanden sind, haben Sie das Recht, die örtlichen Datenschutzbehörden in Ihrem Staat zu kontaktieren. Ebenfalls steht Ihnen der ordentliche Rechtsweg offen.  

  • Sollten Sie Fragen oder Bedenken bzgl. des Inhalts dieser Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie bitte Ihren üblichen EY Ansprechpartner oder schreiben uns per E-Mail an global.data.protection@ey.com