Das Direct-to-Consumer-Modell von EY

Konsumgüterindustrie und Handel

Steigern Sie Ihren Markenwert und die Loyalität Ihrer Kunden mit unserem Direct-to-Consumer-Modell (D2C).

Was EY für Sie tun kann

Die Konsumgewohnheiten der Verbraucher werden zunehmend digital geprägt. Dank Smartphone und Co. ist der Kunde von heute jederzeit so gut informiert wie nie zuvor. Die Social Media bieten uns dabei einen direkten Draht zu ihm.

Die Kunden haben auch eine höhere Erwartungshaltung gegenüber den Unternehmen entwickelt, die ihre Bedürfnisse und Wünsche am besten hier und jetzt erfüllen sollen.

Mit unserer D2C-Lösung unterstützen wir Sie dabei, direkte, auf Daten und Technologie gestützte Beziehungen zwischen Ihren Marken, Ihren Kunden, Ihren Stakeholdern und Influencern aufzubauen. Darüber hinaus hilft D2C Ihnen, sowohl Prozesse und Transaktionen als auch die direkte Kommunikation über die verschiedenen Kanäle hinweg zu gestalten.

Mit unserer D2C-Plattform unterstützen wir Sie dabei,

  • detaillierte und aussagekräftige Verbraucherinformationen zu generieren, um profitables Wachstum auf den traditionellen Vertriebswegen zu erzielen,
  • Ihren Markenwert zu stärken, indem wir gemeinsam ein starkes End-to-End-Erlebnis für Ihre Kunden gestalten,
  • Abschreibungen, Rabatte und Cross-Brand-Promotions zu vermeiden, um so höhere Margen zu erzielen,
  • Innovationen voll auszuschöpfen und jederzeit neue Produkte einfach und schnell testen zu können, ohne dafür Regalflächen anderer Produkte zu opfern,
  • Ihr Angebot zu individualisieren und auf eine vielfältige Kundenbasis zu erweitern.

Kontaktieren Sie uns

Neugierig geworden? Schreiben Sie uns.